Navigation:
Ein Leichtverletzter nach Unfall auf der Ahlemer Straße in Letter.

Ein Leichtverletzter nach Unfall auf der Ahlemer Straße in Letter.
© Sandra Remmer

Seelze 

Ein Leichtverletzter nach Unfall auf B 441 in Letter

Am Montagmorgen sind auf der Ahlemer Straße in Letter drei Pkw zusammengestoßen. Dabei wurde ein 51-Jähriger leicht verletzt. Er war beim Überholen mit einem Fiat Transporter zusammengeprallt. Die B 441 war eine Stunde lang gesperrt.

Letter.  Auf der Ahlemer Straße in Höhe der Hausnummer 7 sind am Montagmorgen drei Autos zusammengestoßen. Dabei wurde ein 51-jähriger Mann leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 10.20 Uhr unmittelbar hinter der Brücke über den Stichkanal in einer Tempo-50-Zone. Die Feuerwehr Letter war mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Der 51-Jährige wollte mit seinem Ford den VW Tiguan 62 Jahre alten Seelzers überholen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Fiat Transporter zusammen. Dabei wurde der Transporter nach rechts in die Leitplanke gedrückt. Der Ford wurde gegen den VW Tiguan geschleudert und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Das Ehepaar aus Seelze und der Fahrer des Fiat Transporter blieben unverletzt.  Bis die Unfallstelle gesichert und alle Fahrzeuge abgeschleppt waren, war die B 441 eine Stunde lang in beide Richtungen gesperrt. Über die Höhe des Schadens konnten bislang keine Angaben gemacht werden.

Von Linda Tonn

Ahlemer Str., Seelze, Deutschland

neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.