Navigation:
Laternenumzug in Velber, Liebeslieder bei 12xK und ein Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek.

Laternenumzug in Velber, Liebeslieder bei 12xK und ein Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek.
© Collage HAZ

Seelze

Das ist am Wochenende in Seelze los

Beim Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek nach Lesestoff stöbern, mit Laternen durch Velber ziehen oder zu wehmütigen Cello-Klängen in der Kirche träumen: Am Wochenende ist einiges in Seelze los. Unsere Tipps.

Seelze.  Unternehmungslustige kommen am Wochenende voll und ganz auf ihre Kosten, denn der Veranstaltungskalender der Stadt ist prall gefüllt.  

Sonne, Mond und Sterne zum Geburtstag

Der Kindergarten, Hirtenweg 24, feiert am Freitag um 18.30 Uhr das Laternenfest und gleichzeitig das 25-jährige Bestehen der Einrichtung. Die Besucher erwartet ein buntes Programm für Groß und Klein.  Der Fanfarenzug Alt-Linden begleitet den Laternenumzug, danach gibt es für alle Gäste Würstchen und Kinderpunsch am Feuerkorb. 

Familiengottesdienst mit Laternenumzug 

Die Kapellengemeinde Velber lädt für Sonnabend, dem Martinstag, um 17.30 Uhr zu einem Gottesdienst für die ganze Familie in den Innnenhof des Gemeindezentrums am Kapellenbrink ein. Im Anschluss daran folgt ein Laternenumzug, der vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr begleitet wird.  Mit Leckereien und warmen Getränke am Gemeindehaus klingt der Abend aus.

Beim Martinsumzug in Velber leuchten die Laternen

Beim Martinsumzug in Velber leuchten die Laternen.

Quelle: Benjamin Behrens (Archiv)

Pokalschiessen im Schützenvererein Gümmer 

Alle Vereinsmitglieder sind am Freitag um 19.30 Uhr zum Herbst-Pokalschießen in das Schützenhaus, Osnabrücker Landstraße 1f, eingeladen. Mit Luftgewehr auf 10m sitzend aufgelegt wird um den Vereins-Pokal und den Damenpokal geschossen. Anschließend können sich die Schützen auf ein gemeinsames Wurstessen freuen. 

Wehmütige Klänge in der Kirche

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe 12 x K in der St. Barbara-Kirche in Harenberg spielt am Sonntag das Duo Zaruk - Cellistin Iris Azquinezer und der seit zehn Jahren in Spanien lebende, deutsche Gitarrist Rainer Seiferth. Das Duo Zaruk widmet sich ganz der Musik der sefardischen Juden, die Ende des 15. Jahrhunderts aus Spanien vertrieben wurden und sich in verschiedenen Regionen des Mittelmeerraumes ansiedelten. Ihre Lieder sind eingefärbt von den Klängen dieser Gegenden und es ist in ihnen immer auch ein Hauch von Wehmut zu spüren über die verlorene spanische Heimat, Sefarad. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet 13 Euro.

Zaruk spielen in der Reihe 12 x K erotische Liebeslieder

Zaruk spielen in der Reihe 12 x K erotische Liebeslieder.

Quelle: Privat

Bücherwürmer und Leseratten aufgepasst

Am Sonnenabend können Bücherfreunde auf dem Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek von 14 bis 16 Uh stöbern. Im Veranstaltungszentrum Alter Krug werden nicht nur Bücher, auch CDs, MCs, DVDs, CD-ROMs sowie Spiele verkauft. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek organisiert zum Flohmarkt eine Kaffetafel. 

Trübes Trinkwasser ist harmlos 

Die Feurwehr wird in den Ortsgebieten die Hydranten am Sonnabend reinigen, spülen und winterfest machen: in Almhorst  ab 10 Uhr, in Kirchwehren ab 14 Uhr, in Gümmer ab 13 Uhrund in Letter ab 10.00 Uhr. Die Hydranten werden gleichzeitig mit einer Schutzfolie versehen, um ein Festfrieren im Winter zu vermeiden. Die kurzfristige Eintrübung oder bräunliche Verfärbung des Trinkwassers ist gesundheitlich unbedenklich.

Aber bitte mit Sahne 

Udo-Jürgens-Fans dürfen das Konzert am Sonnabend um 20 Uhr im Gemeindehaus, Im Spreinswinkel 4, nicht verpassen. Der Sänger Sascha Meier lässt alte Zeiten aufleben und nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch ein halbes Jarhhundert Musikgeschichte. Einlass ist bereits um 19 Uhr, der Eintritt ist frei, jedoch wird um eine Spende für den Musiker gebeten.  

„Merci Chérie“

„Merci Chérie“: Sascha Meier covert Udo Jürgens.

Quelle: KEYSTONE FILES

Ein Abend für die Gesundheit

Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich am Sonnabend um 18.30 Uhr zu einem Infoabend in der Seniorentagesstätte, Pestalozzistraße 11 in Letter. 

Von Heike Baake und Linda Tonn


neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.