Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auto angefahren und Gartenzaun beschädigt
Region Ronnenberg Nachrichten Auto angefahren und Gartenzaun beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 04.02.2018
Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht. Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Ronnenberg

 Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein Autofahrer im Mühleneck einen schwarzen Skoda Octavia, den ein Anwohner an der Straße geparkt hatte, an der hinteren Stoßstange beschädigt. Die zweite Unfall in der Nacht von Freitag auf Sonnabend ereignete sich an der Velsterstraße. Dort ist irgendjemand mit seinem Wagen gegen einen Gartenzaun gefahren und beschädigte ihn auf einer Länge von etwa drei Metern. 

Beide Verursacher entfernten sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die entstandenen Schäden zu kümmern oder die Polizei zu verständigen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei in Ronnenberg telefonisch unter (05109) 5170 zu melden.

Von Jennifer Krebs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei sucht Unbekannte, die in Empelde versucht haben, in ein Haus einzubrechen. Die Täter gaben auf, weil die Kellertür zu gut gesichert war. 

04.02.2018

Gemeinsam mit den Bürgern will die Stadtverwaltung die Umgestaltung des Ortskerns in Ronnenberg planen. Zu einem ersten Treffen laden die Verantwortlichen für den 15. Februar in Gemeinschaftshaus ein. 

02.02.2018

Der Bau der zweiten Grundschule in Empelde ist beschlossen. Jetzt beginnen die Parteien, auch für die Theodor-Heuss-Schule Verbesserungen umzusetzen. Die CDU-geführte Ratsgruppe 2 will die Toiletten sanieren, die Grünen den Schulweg sicherer machen.

02.02.2018
Anzeige