Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fünftklässler belegen beim Stadtradeln ersten Platz
Region Ronnenberg Nachrichten Fünftklässler belegen beim Stadtradeln ersten Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 22.12.2017
Bürgermeisterin Stephanie Harms (links) zeichnet die ehemalige Klasse 5 G 3 für ihre Leistung beim Stadtradeln aus. Quelle: Stadt Ronnenberg
Ronnenberg

 Kräftige Waden, ausgeprägtes Umweltbewusstsein und großer Ehrgeiz: Sie sind seit dem Ende der Sommerferien zwar bereits Sechstklässler. An ihre außergewöhnliche Leistung beim jüngsten Stadtradeln sind die Jungen und Mädchen aus der ehemaligen Klasse 5 G 3 der Marie-Curie-Gesamtschule in Ronnenberg jetzt aber äußerst gern erinnert worden. Der Jubel war groß, als Bürgermeisterin Stephanie Harms im Beisein der Klassenlehrer und der KGS-Leitung frohe Kunde und Preise überbrachte. Harms zeichnete die Klasse bei der Siegerehrung für ihren ersten Platz beim Stadtradeln unter allen teilnhemenden Schulklassen im Ronnenberger Stadtgebiet aus.

Die Jungen und Mädchen hatten bei der bundesweiten Aktion in der Zeit vom 28. Mai bis zum 17. Juni als Klassenteam insgesamt  2 518 Kilometer zurück gelegt und damit eine Einsparung von rund 358 Kilogramm Kohlendioxid erradelt. Genau diese Menge wäre als Abgas aus dem Auspuff ausgestoßen worden, wenn die Strecke von einem Auto gefahren worden wäre. Harms überreicht der Klasse deshalb vier Spielesets , Müsliriegel und die Stadradel-Klassenurkunde in Gold.

Von Ingo Rodriguez

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Ronnenberg stellt der Stadtfeuerwehr künftig deutlich mehr Geld für die Beschaffung und Unterhaltung der Ausrüstung sowie für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen zur Verfügung. Die neue Finanzvereinbarung gilt für drei Jahre.

22.12.2017

Der größte Weihnachtsbaum in Ronnenberg steht offenbar vor der Kneipe Zum Alten Gericht. Das behauptet zumindest der Gastwirt Harry Piel.

25.12.2017

Der 87-jährige Verursacher eines schweren Unfalls auf der Bundesstraße 217 ist seinen Verletzungen erlegen. Der Mann starb am Dienstag – drei Wochen nach dem Auffahrunfall bei Weetzen. 

22.12.2017