Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Firma Menke hält an Plänen für Kalihalde fest
Region Ronnenberg Nachrichten Firma Menke hält an Plänen für Kalihalde fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 27.03.2019
Die Nähe zur Wohnbebauung macht die Arbeiten an der Halde problematisch. Quelle: Uwe Kranz
Ronnenberg

Wochenlang war nichts von der Firma Menke Umwelt Service Ronnenberg zu hören. Auch auf eine Resolution der Stadt Ronnenberg, der sich alle Parteien des Rates angeschlossen haben, kam aus dem Firmensitz in Hannover keine Reaktion. Inhalt des Schreibens: Menke soll seine Pläne für die Kalihalde in der Kernstadt aufgeben. Die Resolution habe man „zur Kenntnisnahme“ erhalten, erklärte der Geschäftsführer Stefan Entrup jetzt auf Nachfrage. Man habe nicht erkennen können, dass das Unternehmen darauf reagieren sollte, sagte er.

Indes hält die Firma an ihren Plänen fest, die Kalihalde in Ronnenberg zunächst mit Bauschutt zu ummanteln und dann zu begrünen. Derzeit bereitet Menke die Antragsunterlagen vor. Bevor die Arbeiten losgehen können, rechnet Entrup allerdings mit einem langwierigen Planfeststellungsverfahren. „Das kann sich hinziehen“, sagte der Geschäftsführer.

Weitere Aussagen von Stefan Entrup in Kürze an dieser Stelle.

Weitere Themen aus Ronnenberg unter haz.de/umland/ronnenberg.

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Streichorchester der Calenberger Musikschule haben bei zwei Konzerten ihr Publikum begeistert. Sie spielten in der Johanneskirche in Empelde und im Gehrdener Bürgersaal vor etwa 350 Zuhörern.

24.03.2019

Die Sportgemeinschaft 05 Ronnenberg hat so viele Mitglieder wie seit 40 Jahren nicht mehr. Derzeit sind es 1108 Sportler, wie der Verein im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung mitteilte.

24.03.2019

Diebe sind gleich in drei Wohnungen in einem Haus in Empelde eingebrochen. Sie durchwühlten in der Straße Am Wischacker alle Räume. Was sie dabei erbeuteten ist nach Polizeiangaben noch unklar.

24.03.2019