Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Die Bahn setzt neue Signale
Region Ronnenberg Nachrichten Die Bahn setzt neue Signale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 13.12.2017
Die Arbeiten an der neuen Signalanlage am Übergang Benther Straße waren am Mittwoch noch in vollem Gang. Quelle: Uwe Kranz
Ronnenberg

 Es könnte so schön sein für die Verkehrsteilnehmer in Ronnenberg. Doch die Modernisierung der Signalanlagen am Bahnübergang Benther Straße bringt, wie die Maßnahme an der Nenndorfer Straße in Empelde, auch hier nicht die ersehnte Verbesserung bei den Schließzeiten. Eine Woche lang hat die Firma Siemens die Sicherheitstechnik am Übergang erneuert. Dazu wurde zunächst mit einem schweren Autokran ein neues Schalthäuschen neben die Gleise gesetzt. Auch die Lichtzeichenanlage und die Schranken wurden erneuert. Dazu wurde der Übergang tagelang halbseitig gesperrt und bei Durchfahrten der Züge per Hand mit einem Seil gesichert. Jeweils ein Bahnmitarbeiter auf jeder Seite der Gleise musste dazu die Fahrbahn mit einer rot-weißen Sicherheitleine überqueren und den Übergang sperren oder freigeben. Das Ende der Arbeiten war auf Mittwoch terminiert, damit dürften alle Verkehrsteilnehmer ab Donnerstag an dieser Stelle wieder freie Fahrt haben – mit Ausnahme der leidigen langen Schließzeiten der Schranken. 

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass auch Traurigkeit zum Leben dazu gehört, haben rund 15 Kinder beim neuen Ich-Projekt des Empelder Familienzentrums und der Suchtberatungsstelle Step erfahren. Gemeinsam stellten sich die Jungen und Mädchen dabei ihren Gefühlen – auch den negativen.

16.12.2017

Im Oktober haben die Veranstalter noch um einen langen Atem gebeten, jetzt ist auch ihnen die Hoffnung auf Besserung abhanden gekommen: Der Wochenmarkt in Empelde öffnet in der kommenden Woche zum letzten Mal. 

13.12.2017

Die Stadt will ihrer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen, ein Archiv einzurichten. Am Montag haben sich Politiker aller Fraktionen die möglichen Standorte angesehen – und müssen nun entscheiden.

15.12.2017