Navigation:
Die Arbeiter an der Benther Straße brauchen voraussichtlich noch bis Samstag, um die Signalanlage fertigzustellen.

Die Arbeiter an der Benther Straße brauchen voraussichtlich noch bis Samstag, um die Signalanlage fertigzustellen.
 © Uwe Kranz

Ronnenberg

Bahnarbeiten dauern deutlich länger

Eigentlich sollten die Arbeiten am Bahnübergang Benther Straße bereits am Mittwoch abgeschlossen sein. Am Donnerstagmorgen meldete die Deutsche Bahn jedoch Probleme mit den Fundamenten der neuen Signalanlage. Das Ende der Arbeiten ist jetzt für Samstag angesetzt.

Ronnenberg.   Eigentlich sollte längst wieder Fahrzeuge den Bahnübergang an der Benhter Straße in Ronnenberg ungehindert passieren können. Am Mittwoch wollte die Deutsche Bahn die Arbeiten an der Signalanlage abgeschlossen haben. Doch auch am Donnerstag waren die Gleisen für Autos und Zweiräder weiterhin halbseitig, währed der Bergungszeit des benachbarten Unfalls sogar voll gesperrt. 

Am Morgen hatte die Bahn gemeldet, es gebe bei der „Ausführung der Fundamente Verzögerungen“. Entsprechend dauern die Arbeiten länger als geplant und würden nun voraussichtlich am Sonnabend, 16. Dezember, enden. Gegen Mittag würde der Übergang wieder freigegeben, heißt es. 

Auch bei der Modernisierung der Signale an der Nenndorfer Straße hatten sich die Arbeiten jüngst um eine zusätzliche Woche in die Länge gezogen. Wie dei Bahn mitteilte, sind die beiden Standorten allerdings die einzigen im Stadtgebiet, die mit neuen Signalen ausgerüstet werden. „Weitere Arbeiten sind im Bereich Ronnenberg derzeit nicht vorgesehen.“ 

Von Uwe Kranz


Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.