Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 61-Jähriger schwebt nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr
Region Ronnenberg Nachrichten 61-Jähriger schwebt nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 14.12.2017
Bei einem Verkehrsunfall zwischen Ronnenberg und Benthe ist ein Fahrer in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden. Quelle: Dillenberg
Anzeige
Hannover

Den Angaben einer Zeugin entsprechend war der Mann mit seinem Opel auf der K 233, von Ronnenberg kommend, in Richtung B 65 unterwegs. Kurz hinter einer Rechtskurve kam der 61-Jährige aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und wurde in seinem Auto eingeklemmt.

Alarmierte Rettungskräfte konnten ihn aus dem Opel befreien und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen - es besteht derzeit Lebensgefahr.
Die K 233 musste zwischen Ronnenberg und der B 65 für etwa 90 Minuten voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 8 000 Euro.

Von ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige