Navigation:
Die Feuerwehren im Stadtgebiet sollen in Zukunft über mehr Geld verfügen können.

Die persönlichen Schutzausrüstungen der Brandschützer sollen auf dem aktuellen Standard gehalten werden. Deshalb will die Verwaltung die Finanzvereinbarung mit den Wehren von 66.800 Euro auf 98.700 Euro erhöhen.

Karsten Erbelding und Ramona Busse übergeben einen neuen Parka symbolisch an Benjamin Engelke.

Gut sichtbar im Dunklen, warm eingepackt und mit Eigenwerbung auf dem Rücken: Die neuen Jacken sind den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Linderte wie auf den Leib geschneidert. 

Hiltrud Atorf bietet Seminare und Vorträge für hochsensible Personen an.

Die Empelderin Hiltrud Atorf ist hochsensibel. Sie erfasst im 360-Grad-Winkel alles, was ihre Sinne erfassen. Im Ruhestand will sie anderen Personen in gleicher Lage helfen. 

Bürgermeisterin Stephanie Harms (links) und Gruppenleiterin Heike Matz helfen den Kindern aus der Nachwuchsgruppe Nabulinos, die jungen Obstbäume einzupflanzen. Eltern und Nabu-Helfer (siehe Bildergalerie) kümmern sich schließlich um die Befestigung der Jungbäume.

Die Nachwuchsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) Ronnenberg hat in der Feldmark zehn Obstbäume gepflanzt. Die Verdichtungsaktion auf der Ausgleichsfläche wurde von der Stadt finanziert – und die Bürgermeisterin half tatkräftig mit.

Noch genug Energie: Christiane und Rüdiger Wilke zeigen dem Dorfbewohner Gerd-Volker Weiden, dass sie noch genügend Elan haben, um den Friseursalon vorerst weiter zu führen.

Ruhestand verschoben: Weetzens Ortsbürgermeister Rüdiger Wilke führt seinen Friseursalon an der Hauptstraße entgegen anderer Pläne nun doch vorläufig weiter. Ein Interessent für den Laden ist kurzfristig abgesprungen. Nun fühlt sich Wilke seiner Kundschaft verpflichtet.

Die Polizei hat einen Autofahrer mit 3,24 Promille erwischt.

Ihm war es wohl kaum anzumerken gewesen: Über 3 Promille zeigte das Messgerät an, in das ein 53-jähriger Autofahrer in Ronnenberg pusten musste. Eine Streifenwagenbesatzung hatte den Mann an der Hamelner Straße angehalten und kontrolliert.

Unbekannte haben in Empelde die Plane eines Lastwagens aufgeschnitten. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte haben an der Nenndorfer Straße in Empelde die Plane eines Lastwagens aufgeschlitzt. Gestohlen wurde aber nichts. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht von Freitag zu Sonnabend etwas Verdächtiges beobachtet haben. 

Ersthelfer im Einsatz.

Schmerzen erkennen, trösten und helfen – Die Johanniter haben den Kindern der Kita Fuchshöhle an einem Vormittag die Grundlagen der Ersten Hilfe beigebracht.

Rüdiger Wilke (l.) ehrt Peter Simon für seine 50-jährige Mitgliedschaft.

Gute und auch schlechte Tage habe es gegeben, sagte der Jubilar Peter Simon während seiner Ehrung. Seit 50 Jahren ist er Mitglied in der SPD.

Der Runde Tisch traf sich im Großen Sitzungszimmer des Rathauses in Empelde.

Was wird aus den Gaskavernen in Empelde, wenn der Betreiber einst die Nutzung einstellen sollte? Diese Frage haben Anwohner und Politiker mit Vertretern der Verwaltung und der GHG Gasspeicher GmbH diskutiert. 

Die südlichen Ortsteile von Ronnenberg sollen 2018 an das Breitbandnetz angeschlossen werden.

Die Ortsteile Linderte, Vörie und Ihme-Roloven erhalten 2018 einen Breitbandanschluss. Das hat die Region am Donnerstag offiziell bestätigt. Laut Stadtverwaltung sollen auch die noch nicht angeschlossenen Bereiche von Weetzen schnelles Internet erhalten. 

Lehrer Hartmut Rühs und Andrea Unterricker von der Stadt Ronnenberg probieren das neue Messgerät aus.

Die Digitalisierung hält an der Marie Curie Schule Einzug in den naturwissenschaftlichen Fächern. Neue Messgeräte machen ab sofort lästige Schreibarbeiten überflüssig. 

1 2 3 4 5 6 7 ... 229
Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.