Navigation:
Auch nach über 40 Jahren ist der Weihnachtsmarkt in Weetzen ein Publikumsmagnet.
Weetzen So bleibt die Alte Kapelle erhalten 

Weetzen ist als Ort mit einem überdurchschnittlich hohen Gemeinschaftsgefühl und Traditionsbewusstsein bekannt. Dies haben die Einwohner auch wieder durch ihren Besuch des Weihnachtsmarktes an de Alten Kapelle unter Beweis gestellt.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Deutliche Botschaft für Kinder, Jugendliche und Eltern: Rüdiger Waldeck setzt sich künftig auch mit einem neue Banner gegen den Missbrauch von Alkohol und Drogen ein.
Empelde TuS-Jugend betrachtet Handball ganz nüchtern

Der Handballjugendförderkreis Empelde hat eine neue Aufklärungskampagne gestartet, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen von Alkoholmissbrauch zu warnen. Denn: Laut einer aktuellen Studie ist der Trend besorgniserregend. mehr

Zu den Höhepunkten gehörte das Theaterstück „Lichtermeer“ von der Klasse 4b.
Ronnenberg Regenbogenschüler feiern ein Lichterfest

165 Jungen und Mädchen der Regenbogenschule Weetzen haben am Mittwochnachmittag mit Eltern, Geschwistern und Großeltern ein Lichterfest gefeiert. Alle acht Klassen der Grundschule hatten für die Feier etwas vorbereitet. mehr

Mithilfe einer schwimmenden Insel pumpen die Arbeiter den Schlamm aus dem Teich.
Ronnenberg Mit Technik gegen Schilf und Schlamm

Nach der Beseitigung von Schilf und Schlamm im Ententeich in Empelde rückte der Bauhof in der kommenden Woche den umstehenden Bäumen zu leibe. Viele sind erkrankt und müssen gefällt werden.  mehr

Anne-Meike Bökers und Jochen Ufermann mit dem Termoport der Einrichtung.
Ronnenberg Hilfe für besondere Wünsche

Bei außergewöhnlichen Anschaffungen ist es hilfreich, wenn man auf finanzielle Unterstützung bauen kann. Für die Villa Kunterbunt in Benthe sorgt dafür Jochen Ufermann vom Lionsclub in Wunstorf mit seinen Spenden. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Im Rettungswagen von Sanitäter Martin Ulbrich dürfen sich die Kindergartenkinder auch auf die Trage legen.
Degersen Der Rettungswagen besucht die Bullerbü-Kinder

Das ist ein spannender Vormittag gewesen: Ein Rettungswagen hat die Jungen und Mädchen aus dem Degerser Kindergarten Bullerbü besucht. Durch solche Aktionen sollen die Kinder ihre Angst verlieren.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Der andauernde Schneefall macht den Besuchern des Weihnachtsmarktes nichts aus.
Gehrden Weihnachtsmarkt für den guten Zweck

Hunderte Besucher haben durch ihren Besuch des Weihnachtsmarktes auf dem Hof Hundertmark einen Beitrag zur Wohltätigkeit geleistet. Wie in jedem Jahr kommt der Erlös der zweitägigen Veranstaltung auch dieses Mal dem Verein krebskranker Kinder zugute. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Vielfältig und bunt zeigt sich der große Weihnachtsmarkt in Wennigsen.
Wennigsen So schön war der Weihnachtsmarkt

Dass durch eine Bündelung der Kräfte etwas Großes und Erfolgreiches entstehen kann, haben am Wochenende die Wennigser Vereine unter Beweis gestellt. Gemeinsam mit zahlreichen Kunsthandwerkern haben sie mit ihrem zweitägigen Adventsmarkt die Vorfreude auf das Weihnachtsfest in der Gemeinde geweckt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sweet Sugar Swing bezieht das Publikum in die Show ein. Zuschauer Michael durfte als Santa Claus mit auf die Bühne.
Hemmingen-Westerfeld Weihnachtsshow mit Charme, Witz und einem Schuss Erotik

Einen perfekten Abend haben die drei Damen von Sweet Sugar Swing am Freitag im Hemminger Bauhof geboten. Mit amerikanischen Weihnachtsliedern, viel Charme und einem Schuss Erotik rissen sie ihr Publikum mit.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Monika Siechowicz begeistert ihr Publikum regelmäßig an der Orgel und - wie am 17. Dezember in der Klosterkirche - mit dem Akkordeon.
Wennigsen Vorweihnachtliches Konzert in der Klosterkirche

Mit einem Adventskonzert will der Deister Chor seine Zuhörer am 17. Dezember auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Dazu hat sich der Chor einige musikalische Gäste in die Klosterkirche Wennigsen eingeladen. mehr

Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.