Navigation:
An der Regenbogenschule in Weetzen ist die personelle Situation stark angespannt.
Ronnenberg Lehrermangel bremst Ganztagsschule aus

Eine Umstellung in der Ausbildung von Grundschullehrern stellt die Schulen vor große Herausforderungen. In Weetzen sehen sich die Pädagogen deshalb nicht im Stande, ein Ganztagskonzept umzusetzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Setzen auf die analoge Form der Filmproduktion: Jan Korthäuer (von links), Hauke-Johanna Gerdes und Klaus Weingarten.
Empelde In Empelde ist Kino noch Handarbeit

Durch die Digitalisierung hat sich die Filmproduktion in den vergangenen Jahren grundlegend gewandelt. Die Organisation zur Umwandlung des Kinos mit Sitz in Empelde setzt sich seit 25 Jahren dafür ein, dass die analoge Filmproduktion dennoch nicht in Vergessenheit gerät. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Rathaus in Empelde.
Ronnenberg Ganztagsschule für Weetzen liegt auf Eis

An der Regenbogenschule in Weetzen herrscht akuter Lehrermangel. Lehrerschaft und Eltern in dem Ortsteil können sich deshalb kein Ganztagsangebot vorstellen. Die Stadt setzt das Vorhaben deshalb vorerst aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Mitarbeiter Rathaus beschäftigen sind künftig auch mit Anträgen des Jugendparlamentes.
Ronnenberg Bolzplatz und Schulweg machen Sorgen

Die neuen Vertretungen von Bürgern bestimmter Altersgruppen gehen ihre Aufgabe motiviert an. Während der Seniorenbeirat in den Ortsteilen  fleißig Anregungen sammelt, hat das Jugendparlament gleich zwei Anträge an den Rat der Stadt gestellt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sind stolz auf ihre Kunstwerke: Laya, Ina, Tilda, Erich, Teresa, Emir und Lara.
Ronnenberg Große Wertschätzung für kleine Künstler

Im Rahmen des Regionsentdeckertages konnten Kinder auf dem Opernplatz ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Ergebnisse sind ab sofort im Senioren- und Pflegestützpunkt Calenberger Land zu sehen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Detlef Breves transportiert die Holzstücke mit dem Forwarder auf den Parkplatz an der Landesstraße, wo sie gelagert werden.
Springe/Eldagsen Gesperrte L 461: 60 Bäume müssen gefällt werden

Die Zeit läuft: Bis Freitag sollen die Fällarbeiten an der Straße durch den Saupark abgeschlossen sein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Streit um die Zukunft der Notfallambulanz geht weiter.
Springe Zukunft der Notfallambulanz: Der Ton wird schärfer

Einst als Modellprojekt gefeiert, hat die Notfallambulanz im Krankenhaus-Gebäude heute keine Zukunft mehr. In der Debatte, wie es nun weiter gehen soll, wird indes der Ton schärfer. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ein Schild warnt vor Astbruch im Wald an der Grundschule Arnum.
Hemmingen Streit um Schatten und Pollenflug

Fast 50 städtische Bäume sollen in Hemmingen gefällt werden. Etliche wegen Sturmschäden, aber auch manche, weil sie Schatten auf Solaranlagen werfen.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Aufstellen von Altkleidercontainern muss neu geregelt werden. (Symbolbild)
Hemmingen Neuer Kurs bei Altkleidercontainern

Die Stadt Hemmingen muss ihr Konzept, wer Altkleidercontainer aufstellen darf und die Plätze pflegt, neu regeln. Der Anlass dafür sind Klagen vor Gericht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Feuerwehr ist an der Straße Fichtenwinkel in Arnum im Einsatz.
Arnum Bagger beschädigt Gasleitung

Bei Baggerarbeiten ist am Dienstag eine Gasleitung in Arnum beschädigt worden. Die Ortsfeuerwehr wurde gegen 13.20 Uhr zu einem Einfamilienhaus an der Straße Fichtenwinkel gerufen. Es gab keine Verletzten. Nachbarn wurden von der Polizei aufgerufen, ihre Häuser zu verlassen. mehr

Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.