Navigation:
Hans-Georg Meyer (v.l.), Manfred Bohr und Axel Horstmann sammeln Geld für die Allgemeinheit in Benthe.
Ronnenberg Zweiter Anlauf für Benther Bürgerstiftung

Hans-Georg Meyer, Manfred Bohr und Axel Horstmann meinen es gut. Mithilfe einer Bürgerstiftung wollen sie das Leben in ihrem Wohnort Benthe in vielen Bereichen des täglichen Lebens verbessern. Bislang reicht die Unterstützung aus dem Ort aber noch nicht aus.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Ausstattung der Theodor-Heuss-Schule ist ein Knackpunkt in der Diskussion um die Ausführung der neuen Grundschule in Empelde.
Ronnenberg Drei Züge für die neue Grundschule

Der Finanzausschuss der Stadt hat bei der Planung für den Bau der neuen Grundschule ein erstes Signal gesetzt: Mehrheitlich stimmte das Gremium für die Variante mit 80 Quadratmeter großen Klassenräumen. Beide Empelder Grundschulen sollen demnach dreizügig werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Symbolbild
Ronnenberg Gedenkfeiern in allen Ortsteilen

Am Volkstrauertag, am Sonntag, 19. November, wird der Opfer der zurückliegenden Kriege gedacht. Auch in allen sieben Ronnenberger Ortsteilen sind Veranstaltungen geplant. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Ausgestaltung der Theodor-Heuss-Schule gehört zu den Knackpunkten der Planung für eine neue Grundschule.
Ronnenberg Ausschuss stimmt für große Klassenräume

Mit den Stimmen von SPD, Linken, Grünen und der AfD hat der Finanzausschuss der Stadt Ronnenberg die Variante 3 zum Bau der zweiten Grundschule in Empelde beschlossen. Diese sieht drei Züge und Klassenräume mit 80 Quadratmeter Fläche vor.  mehr

Beim Jubiläumskonzert des Mandolinen- und Gitarrenorchesters (MGO) Empelde treten in der Marie-Curie-Gesamtschule das Hauptorchester, aber auch das Jugendzupforchester und die MGO-Kids auf.
Empelde Zupfmusiker präsentieren klangvolle Zeitreise

Das Mandolinen- und Gitarrenorchester Empelde (MGO) lädt anlässlich seines 90-jährigen Bestehens zu einer musikalischen Zeitreise ein. Bei dem gemeinsamen Jubiläumskonzert in der KGS treten auch die beiden MGO-Nachwuchsensembles auf. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Wer sich über Straßenausbaubeiträge aufregt, kann über eine Online-Petition seine Meinung kundtun.
Petition in Springe Grüne sammeln Unterschriften

Der Streit um die Straßenausbaubeiträge geht in die nächste Runde: Auf einer Website können nun Springer ihre Meinung zum Projekt kundtun. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wie geht es weiter am Schulzentrum Nord? Die Stadt befürchtet noch höhere Kosten.
Springe Wie geht es weiter am Schulzentrum Nord?

Die Kosten für den Umbau der des Schulzentrums Nord für die Integrierte Gesamtschule sind weiter gestiegen. Vor allem der Brandschutz macht den Beteiligten Sorgen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Arthur Wohlfahrt verblüfft mit den Klängen seiner im 3-D-Drucker selbst hergestellten Geige.
Hemmingen-Westerfeld Schüler spielt Geige aus dem 3-D-Drucker

Sie sieht nicht nur gut aus, sie funktioniert sogar: Arthur Wohlfahrt, Schüler an der KGS Hemmingen, hat eine Geige konstruiert und in einem 3-D-Drucker der KGS-Schülerfirma ausgedruckt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Annette Behnken lädt alle Interessierten zur "Zeit des Meisters" in die Klosterkirche ein.
Wennigsen Klosterkirche lädt zur „Zeit des Meisters“ 

Beten bei Kerzenschein: In der Klosterkirche wird die „Zeit des Meisters“ eingeläutet. Am Wochenende, 25. und 26. November, können Besucher in ruhiger Atmosphäre ihre Gedanken aufschreiben.  mehrKostenpflichtiger Inhalt

Seit 23 Jahren befindet sich direkt vor dem Feuerwehrgerätehaus in Holtensen eine Bushaltestelle.
Holtensen/Bredenbeck Buslinie 510 soll bis nach Bredenbeck fahren

Ein Ausfall der Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehr wäre für viele Holtenser katastrophal. Damit dies nicht eintritt, hat sich der Rat für eine Alternative zur Bushaltestelle vor der Feuerwehr ausgesprochen. Diese sieht eine Verlängerung der Linie 510 und zusätzliche Haltestellen vor. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.