Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Taxifahrer in Pattensen überfallen - Zeugen gesucht
Region Pattensen Nachrichten Taxifahrer in Pattensen überfallen - Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 19.03.2010
Quelle: Schaarschmidt (Symbolbild)

Der 61 Jahre alte Taxifahrer hatte den unbekannten Mann in der Nacht am Kröpcke als Fahrgast aufgenommen und bis Pattensen-Schulenburg gefahren. An der Poggenworthstraße ließ der Mann den Taxifahrer anhalten, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte Geld.

Der Fahrer stieg sofort aus, der Täter folgte ihm jedoch und bedrohte ihn nun mit einem Teleskopschlagstock. Das Opfer rief lautstark um Hilfe und versuchte wieder in das Taxi zu gelangen, um wegfahren zu können. Daraufhin stieg jedoch auch der Unbekannte an der Beifahrerseite erneut in den PKW ein. Als ein bislang unbekannter Passant mit einem Hund sich näherte, zog der Täter den Zündschlüssel des Fahrzeugs ab und lief damit in Richtung Hauptstraße davon.

Nach Angaben des Opfers ist der Gesuchte etwa 25 Jahre alt, cirka 1,75 Meter groß und von schmächtiger Statur. Er hat dunkelblonde, kurze Haare und trug zur Tatzeit eine olivfarbene Jacke mit einem Kreuz auf der linken Brustseite.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat oder dem Täter machen können. Insbesondere bitten die Ermittler den Passanten mit dem Hund sich zu melden. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizeidirektion Hannover unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 entgegen.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!