Navigation:
Der Neujahrsempfang wird in der Ernst-Reuter-Schule ausgerichtet.

Der Neujahrsempfang wird in der Ernst-Reuter-Schule ausgerichtet.
© Tobias Lehmann

Pattensen

Empfang dreht sich um die Jugend

Das Motto des Neujahrsempfangs der Stadt Pattensen lautet 2018 „Jung in Pattensen“. Neben Bürgermeisterin Ramona Schumann wird auch Schülersprecherin Lea Reinhart eine Rede halten. 

Pattensen.  Beim Neujahrsempfang 2018 der Stadt Pattensen steht die Jugend im Mittelpunkt. Bürgermeisterin Ramona Schumann und Schülersprecherin Lea Reinhart werden sich zum offiziellen Thema „Jung in Pattensen“ äußern. Zudem sollen besonders engagierte Kinder und Jugendliche vorgestellt werden. Passend zum Thema wird die Veranstaltung für geladene Gäste am Freitag, 26. Januar, auch in der Ernst-Reuter-Schule sein. 

Begrüßt werden die Gäste abends zunächst von Schumann und der Ratsvorsitzenden Julia Recke. Anschließend wird der Bürgermeister aus Pattensens Partnerstadt St.-Aubin-lès-Elbeuf, Jean-Marie Masson, Grußworte ausrichten. Moderiert wird der Neujahrsempfang von Christoph Dannowski. 

Für die musikalische Begleitung während des Empfangs sorgt der Musikverein Pattensen. Am Ende der Veranstaltung wird die Schulband der Ernst-Reuter-Schule Wednesnight auftreten. 

Von Tobias Lehmann


Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.