Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Calenberger Backstube wird für Ausbildung ausgezeichnet
Region Pattensen Nachrichten Calenberger Backstube wird für Ausbildung ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 06.12.2018
Die Ausbildungstrainer Miriam Finke und Christian Pasie freuen sich über die Auszeichnung. Quelle: Privat
Pattensen-Mitte

Die Calenberger Backstube ist von der Handwerkskammer Hannover für die Qualität ihrer Ausbildung mit dem PrimAQ-Siegel ausgezeichnet worden. Das Zertifikat steht für eine „Prima Ausbildungsqualität“ im Handwerk. Es wird für einen Zeitraum von drei Jahren an Unternehmen verliehen, die bei der Berufsausbildung deutlich mehr leisten, als es die Vorgaben fordern.

Das Zertifikat bescheinigt der Calenberger Backstube eine sehr gute Ausbildungsqualität. Quelle: Privat

Die Calenberger Backstube hat das Siegel als einer der ersten Betriebe bundesweit erstmals 2015 bekommen. Dieses Jahr wurde die Ausbildung des in Pattensen ansässigen Unternehmens erneut von einem Expertenrat der Handwerkskammer Hannover überprüft. Dabei wurde der gesamte Ausbildungsverlauf unter die Lupe genommen, von der Werbung um Auszubildende und den ersten Kontakt bis zum Ausbildungsverlauf und der Abschlussprüfung.

„Wir sind sehr stolz, dass wir das Audit gemeinsam mit Auszubildenden, Gesellen und Ausbildern bestanden haben und nun für die nächsten drei Jahre mit diesem hochwertigem Zertifikat den hohen Stellenwert der Ausbildung bei uns an potenzielle Bewerber kommunizieren können“, freut sich Bäckermeister und Geschäftsführer Kai Oppenborn. In der heutigen Zeit werde es immer schwieriger, junge Menschen für Ausbildungsberufe zu begeistern, bedauert er. PrimAQ sei ein toller Baustein, um zu zeigen, dass Ausbildung im Handwerk zeitgemäß und modern sei.

Die Calenberger Backstube bildet zurzeit 20 junge Menschen in den Bereichen Bäckerei, Konditorei, Fachverkauf und Verwaltung aus. Für den Ablauf sind zwei Ausbildungstrainer verantwortlich, die die Azubis während der gesamten Ausbildung begleiten.

Von Stephanie Zerm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kinderbuchautorin Katja Frixe hat rund 100 Drittklässlern aus ihrem Buch „Der zauberhafte Wunschbuchladen“ vorgelesen. Finanziell unterstützt wurde die Aktion vom Ortsrat Pattensen-Mitte.

06.12.2018

Vor dem Oberverwaltungsgericht hat das Unternehmen JRS in Schulenburg einen wichtigen Sieg errungen: Die Erweiterungspläne auf der Leineinsel sind rechtens. Es ist aber noch eine Klage offen.

06.12.2018

Wer derzeit viel im Freien ist, kennt die Rufe der Wildgänse, die über Felder und Teiche bei Pattensen und Koldingen fliegen. Viele der Tiere sind auf dem Weg ins Winterquartier.

06.12.2018