Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Moskauer Männerchor singt für Kinder
Region Pattensen Nachrichten Moskauer Männerchor singt für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 17.12.2017
Die Chorsänger bringen besinnliche Weihnachtsstimmung in die Kirche in Jeinsen.  Quelle: Tobias Lehmann (Archiv)
Jeinsen

  Der „Moskauer Männerchor des Heiligen Wladimir“ ist am Montag, 18. Dezember, im Rahmen der Offenen Kirche im Advent zu Gast in Jeinsen. Der Auftritt beginnt um 18 Uhr in der St. Georg-Kirche am Kirchplatz.

 Es werden russisch-orthodoxe Gesänge, liturgische Stücke, russisches Volksliedgut und Weihnachtslieder unter der Leitung von Dirigent Nikolaj Boglewskij vorgetragen. Seit inzwischen 25 Jahren kommt der Chor zum Heiligen Wladimir dreimal pro Jahr nach Deutschland. Den Namen verdankt das Ensemble mit den imposanten Stimmen dem größten Moskauer Kinderkrankenhaus. Dessen Unterstützung haben sich die acht professionellen Kirchenmusiker zum Ziel gesetzt.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Am Ausgang wird um Spenden für das Kinderkrankenhaus gebeten. gal

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer noch nicht da war, sollte sich beeilen: Die Sonderausstellung „Der Weg zur Krone“ auf Schloss Marienburg endet endgültig am Sonnabend, 23. Dezember.

14.12.2017

Einmal in Kontakt zu Außerirdischen treten. Für Kindergartenkinder aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank Pattensen wurde der Traum wahr: Sie sahen auf Einladung der Bank „Die Orfa-Rakete“.

14.12.2017

Nach einer Überprüfung der städtischen Versicherungen durch den Landesrechnungshof hat sich die Verwaltung alle Verträge angeschaut und einige gekündigt. Die CDU kritisiert ein Informationsdefizit.

13.12.2017