Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feldarbeit ist auch im Dunkeln möglich
Region Pattensen Nachrichten Feldarbeit ist auch im Dunkeln möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 05.10.2018
Landwirt bei Koldingen arbeitet im Dunkeln. Quelle: Torsten Lippelt
Koldingen

Die meisten Landwirte kennen keine Feiertage oder Wochenenden. Das gilt besonders für diejenigen, die Vieh halten und ihre Tiere rund um die Uhr versorgen. Aber auch die Ackerbauern arbeiten, wann es das Wetter erlaubt oder die Maschinen zur Verfügung stehen – und wenn es nachts ist. Fotograf Torsten Lippelt hat jetzt einen Landwirt beobachtet, der im Dunkeln zwischen der Ortschaft Koldingen und der Leine auf einer Fläche gearbeitet hat. Seine starken Scheinwerfer und vermutlich auch GPS wiesen ihm den Weg.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem langen Weg von Bonn nach Polen haben 24 Klimaschutzpilger in Jeinsen übernachtet. Die erhielten nicht nur Obdach und Stärkung, sondern es wurde auch über Klimaschutz diskutiert.

04.10.2018

Pattensen hat in diesem Jahr vor neuer Kulisse die Deutsche Einheit gefeiert: Am Mittwochvormittag trafen sich rund 200 Gäste vor dem neuen Rathaus. Auch die Erntekrone wurde übergeben.

03.10.2018

Randalierer sind in der Nacht zu Mittwoch ins Außengelände des Pattenser Bads eingestiegen. Unter warfen sie Startblöcke und den schwere Leinenwagen ins Wasser.

06.10.2018