Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schüler übergeben Spende für Kinderklinik
Region Pattensen Nachrichten Schüler übergeben Spende für Kinderklinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 24.12.2017
Die Kinder der Leinetalschule übergeben das Engelgeld an Dr. Eckhard Schenke für die MHH-Kinderklinik. Quelle: privat
Jeinsen

„Engel gibt es überall“ – unter diesem Motto stand der diesjährige Weihnachtsmarkt in Jeinsen. Das Motto wurde sehr anschaulich, denn als Engel verkleidete Schülerinnen und Schüler der Leinetalschule verschenkten an die Besucher selbst gebastelte Engel und sammelten gleichzeitig Spenden für die Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

Die Kinder der Leinetalschule übergeben das Engelgeld an Dr. Eckhard Schenke für die MHH-Kinderklinik. Quelle: privat

Jetzt hat Dr.  Eckhard Schenke, Vorstandsmitglied der Förderstiftung MHH plus, die Grundschule in Jeinsen besucht. „Ihm wurde ein Säckchen Geld übergeben, das ordentlich schwer war“, berichtete Schulleiterin Renate Beblo. Insgesamt 200 Euro hatten die „Engel“ gesammelt.

Nach Auskunft von Beblo erzählte der Gast den Schülern, dass es Kinder gibt, die sehr schwer krank sind und die manchmal Wochen und Monate im Krankenhaus bleiben müssen. „Manche müssen sogar die ganze Zeit liegen. Das ist für Kinder sehr langweilig.“ Schenke erklärte den Kindern, „dass Menschen schneller gesund werden, wenn sie gute Laune haben und fröhlich sind“. Darum gibt es Klinikclowns, die Kinder, aber auch Eltern und die Mitarbeiter der Klinik aufheitern. 

Klinikclown ist ein Beruf, und die Clowns müssen bezahlt werden. Dafür sammelt die Klinik Spenden. Wie Eckhard Schenke berichtete, werden von den Spenden auch Helfer entschädigt, die mit den Kindern im Krankenhaus spielen, malen und Sport machen, so gut es geht. „Denn sie müssen ja bald entlassen werden und wieder genug Kraft haben, zu laufen und zur Schule zu gehen.“ gal

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ADFC wird immer beliebter. Mittlerweile hat die Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen 105 Mitglieder. Der Verein will 2018 etliche Aktionen wie das Stadtradeln, die Nutzung des Lastenrades Hannah und Radtouren anbieten. 

21.12.2017

Das Weihnachtsmärchen machen sie einfach selbst: Die Klasse 3b der Grundschule Pattensen zeigte den Mitschülern „Der gestiefelte Kater“.

21.12.2017

Im Streit um Regale für die KGS-Schulbibliothek melden sich der Didaktische Leiter und Schülervertreter zu Wort. Die halten die Regale für unpraktisch und unästhetisch.

24.12.2017