Navigation:
Da lachen ja die Hühner: Graffiti-Künstler Ole Görgens verwandelt in Jeinsen einen Trafokasten in ein Kunstwerk.

Da lachen ja die Hühner: Graffiti-Künstler Ole Görgens verwandelt in Jeinsen einen Trafokasten in ein Kunstwerk.
 © Dieter Alm

Jeinsen

Graffiti-Kunst: In Jeinsen sind die Hühner los

Vorher hässlich, jetzt ein Hingucker: In Jeinsen hat im Auftrag des Bürgervereins der Graffiti-Künstler Ole Görgens einen Trafokasten in einen Hühnerverschlag verwandelt.

Jeinsen.   Der Bürgerverein Jeinsen hat erstmals einen der drei großen Trafo-Kästen von dem Graffitik-Sprayer Ole Görgens vom Sprühwerk Hildesheim bemalen lassen. Als Motiv war ein Hühnerverschlag vorgegeben, der sich gut in die Umgebung an der Ippenstedter Straße/ Ecke Wilhelm-Henze-Straße einpasst - ein weiterer Hingucker für die Spaziergänger und Autofahrer in Jeinsen. Wie der Bürgerverein berichtet, hat der eine oder andere Passant bereits geprüft, ob es sich hier tatsächlich um einen Holzverschlag handelt. „Das zeigt, dass Ole Görgens mal wieder eine tolle Arbeit abgeliefert hat“, meinte Bürgervereins-Sprecher Dieter Alm.

 Der Bürgerverein Jeinsen hat seit 2013 insgesamt 15 Stromkästen, einen großen DSL-Kasten und nun diesen Trafokasten vom Sprühwerk Hildesheim gestalten lassen. Durch diese Arbeit sind die hässlichen grauen Kästen zu bunten Kunstwerken geworden. Der nächste Stromkasten an der Calenberger Straße / Ecke Kirchstraße ist bereits grundiert worden und wird in den nächsten Tagen bemalt. Für die Spray-Aktionen hat der Bürgerverein bisher insgesamt rund 5700 Euro aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden eingesetzt. Diese Aktion soll weiterlaufen.

 Der Bürgerverein hat inzwischen 203 Mitglieder und würde sich über neue Mitglieder freuen, um mit dem Jahresbeitrag von lediglich 15 Euro weitere Projekte durchführen zu können. Infos zum Bürgerverein stehen unter www.buergerverein-jeinsen.de im Internet. gal

Von Kim Gallop


Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.