Navigation:
Willkommen zu Hause: Ein Logo für Schulenburg soll die Besonderheit des Ortes herausstreichen.

Willkommen zu Hause: Ein Logo für Schulenburg soll die Besonderheit des Ortes herausstreichen.
© Kim Gallop

Schulenburg

Logo für Schulenburg gesucht

Seit Monaten wird an einem Leitbild für Schulenburg gearbeitet. Jetzt sucht die Initiative mit einem Wettbewerb ein Logo für den Ort.

Schulenburg .  Im Rahmen seiner Leitbildarbeit ruft der Ortsteil Schulenburg den Wettbewerb „Dein Logo für Schulenburg“ ins Leben. Mitmachen können alle, die Spaß haben, sich künstlerisch kreativ mit dem Ortsteil Schulenburg zu beschäftigen. 

Wichtig ist:  Das Logo soll das Besondere, Schöne und Einzigartige von Schulenburg und Umgebung zeigen. Was macht Schulenburg aus, welche Vorzüge hat es hier zu leben und was gibt es für landschaftliche, wirtschaftliche oder kulturelle Besonderheiten? Die Form, Farbgebung und sonstigen gestalterischen Merkmale (Typografie, Anordnung, Position) sind frei wählbar. 

Das Logo, das ausgewählt wird, kann dann für alle Veröffentlichungen und Veranstaltungen der öffentlichen und gemeinnützigen Einrichtungen und Institutionen aus Schulenburg verwendet werden. Da bedeutet, die Rechte an dem Sieger-Entwurf gehen an die Dorfgemeinschaft in Schulenburg über.

Aus allen Entwürfen wird eine Vorauswahl getroffen, aus der dann in einer öffentlichen Abstimmung  das Gewinner-Logo für Schulenburg ausgewählt wird. Einsendeschluss für die Entwürfe ist der 9. März 2018. Sie können per E-Mail an wettbewerb@schulenburg-leine.de oder per Post an Steffen Lebjedzinski, Zum Calenberg 12,30982 Pattensen, geschickt werden.  An diese Adressen können auch Fragen vorab gerichtet werden.

Wer sich für die Leitbildarbeit interessiert, hat Gelegenheit, sich beim nächsten Treffen am Montag, 19. Februar, über die Fortschritte zu informieren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus an der Schulstraße. Dabei will das Orga-Team unter anderem die neue Homepage vorstellen, über den Logo-Wettbewerb informieren und über einen Fragebogen für Schulenburger. gal

Von Kim Gallop


Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.