Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Arbeiten an Dammstraße machen kurz Pause
Region Pattensen Nachrichten Arbeiten an Dammstraße machen kurz Pause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 22.12.2017
Die Dammstraße auf Höhe der Hofstraße ist nicht passierbar.  Quelle: Torsten Lippelt
Pattensen-Mitte

  Die Dammstraße in der Altstadt von Pattensen ist seit Monaten wegen Bauarbeiten auf gesamter Länge voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Dammstraße ist aber – mit sehr geringer Geschwindigkeit – befahrbar, weil eine Asphalttragschicht aufgebracht wurde. Nur der Abschnitt zwischen der Straße  „Am Stadtgraben“  und der Anbindung an den Marktplatz ist seit Ende November gar nicht für den Verkehr passierbar. Dies bleibt nach Auskunft von Pattensens Stadtsprecherin Andrea Steding bis Ende dieser Woche so. „In diesem Abschnitt wird noch die Asphalttragschicht eingebaut“, sagt sie.

Über Weihnachten bleibt die Dammstraße weiterhin für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anlieger können wie bisher ihre Grundstücke erreichen. Die Zufahrt zur Hofstraße wird vorübergehend wieder geöffnet. Über die Feiertage und Anfang Januar macht die Baufirma Betriebsferien. Soweit das Wetter mitspielt, werden die Bauarbeiten ab Montag, 8. Januar, weiter geführt – „im gewohnt zügigem Tempo“, ergänzt Steding. gal

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Standort für Discounter an der Koldinger Straße in Pattensen-Mitte bietet jetzt Wohnraum. Ab März sollen die barrierefreien Appartements vermietet werden.

18.12.2017

Eine Koch-AG hat Renate Thünken an der Leinetalschule in Jeinsen gegründet. Einmal im Monat steht die pädagogische Mitarbeiterin mit den Erstklässlern am Herd.

21.12.2017

Das traditionelle Weihnachtskonzert des Musikvereins Pattensen am 3. Advent hätte emotionaler und stimmungsvoller nicht sein können. Die Blasmusiker erfreuten im Ratskeller mit breitem Repertoire.

18.12.2017