Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Amüsante Mördersuche zwischen Ente und Engel
Region Pattensen Nachrichten Amüsante Mördersuche zwischen Ente und Engel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.12.2017
Den Kopf zermartert: Einer hat die Arbeit und alle das Vergnügen. Quelle: privat
Anzeige
Pattensen-Mitte

 Stille Adventszeit, Friede kehrt ein in alle Herzen, doch Kommissar Peter Petersen muss raus in die kalte Realität. Im Umfeld des Pattenser Weihnachtsmarkts wird ein Mann tot aufgefunden. Nur noch leicht bekleidet, aber mit Engelsflügel bestückt. Wer hat ihm eingeredet, er wäre ein Engel und könnte fliegen?

Der Kommissar – der dem Pattenser Autor Günter von Lonski verblüffend ähnelt - begibt sich auf seine Ermittlungstour, und knapp 30 Assistenten helfen ihm nach einem Begrüßungssekt bei den schwierigen Aufklärungen. Zwischendurch stärken sich die Gäste bei einem köstlichen Drei-Gänge-Menü rund um den knusprigen Entenbraten. Dafür sorgen Wirtin Gerti Junge und ihr Team. Dabei kommen auch beim 5. Fall der CrimeDinner-Reihe im Café im Pattenser Bad die persönlichen Begegnungen und der Spaß am gemeinsamen Raten zu ihrem Recht, bis der virtuelle Täter schließlich überführt und die realen Gewinner der Frühstücksgutscheine ermittelt sind.

Als verdienten Lohn für kriminalistischen Spürsinn überreichen Günter von Lonski (links) und Gerti Junge (rechts) Frühstücksgutscheine für das Café im Pattenser Bad (PaB). Quelle: privat

Soviel zu 2017. Im neuen Jahr geht es weiter, die Termine stehen schon fest und der 6. Fall ist bereits für den Freitag, 2. März 2018 festlegt. Wer teilnehmen möchte, kann sich ausführlich informieren unter www.vonlonski.net.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wem nützt die Anbindung der Jeinser Straße (K 219) an die B3? Der Ortsrat Pattensen will damit die Kernstadt entlasten. Jeinser Anwohner bezeichnen das als Irrtum.

14.12.2017

Einmal im Fernsehen sein – für Ralf Lehnert aus Pattensen wurde der Traum wahr. Er hat bei der TV-Show Bingo am Sonntag eine Reise gewonnen.

14.12.2017

Es ist ein fester Termin, der allen Spaß macht: den Gästen von der Frauen Union der CDU Pattensen und  den Bewohnern des Pflegeheims an der Koldinger Straße. Der Nikolaus brachte auch Geschenke.

14.12.2017
Anzeige