Navigation:
Wird die Ganztagsbetreuung an den Pattenser Grundschulen - etwa der an der Marienstraße - ausgebaut?

Wird die Ganztagsbetreuung an den Pattenser Grundschulen - etwa der an der Marienstraße - ausgebaut?© Tobias Lehmann

|
Pattensen

Kinderbetreuung: Hort oder Ganztag?

Im Schulausschuss wurde jetzt erstmals darüber diskutiert, wie die künftige Betreuung der Pattenser Kinder aussehen soll. Die Politiker müssen entscheiden, ob die Hortbetreuung ausgebaut wird oder das Ganztagsangebot an den Schulen.

Pattensen. In der Nachbarkommune Hemmingen haben sich die Politiker gerade einstimmig dafür ausgesprochen, das Ganztagsmodell an den Grundschulen auszubauen und die Horte abzuschaffen. In Pattensen beginnt diese Diskussion jetzt. Der aktuelle Kindertagesstättenbedarfsplan weist aus, dass bis zum Jahr 2023 die Nachfrage nach einer Hortbetreuung steigen wird. 

Georg Thomas (CDU) wies darauf hin, dass dieses Jahr bereits 15 Elternpaare die Betreuung für ihre Kinder in einem Hort beantragt hatten, wegen fehlender Plätze jedoch abgewiesen wurden. "Die müssen sich notgedrungen mit dem Ganztagsmodell arrangieren", sagte er. Doch in den Pattenser Grundschulen in Pattensen-Mitte,  Jeinsen und Schulenburg besteht lediglich ein Ganztagsbetreuungsangebot von Montag bis Donnerstag. "Das heißt, einer der beiden Eltern muss sich beruflich am Freitag einschränken", sagte Thomas.

Der Vorsitzende des Stadtelternrats für Kindertagesstätten, Alexander Margraf, forderte, dass die Hortbetreuung ausgebaut wird. Sachgebietsleiterin Sylvia Düring sagte, dass auch der Ausbau des Ganztagsmodells an den Schulen möglich sei, so dass dort auch freitags eine Betreuungsmöglichkeit besteht. Margraf sagte jedoch, dass die Qualität der Betreuung in einem Hort größer sei, als in einem Ganztagsmodell. "Solange sich das qualitativ nicht angleicht, brauchen wir über das Ganztagsmodell gar nicht weiter zu diskutieren", sagte er. Düring sagte, dass die Stadtverwaltung gerade eine Vorlage zu dem Thema vorbereite, so dass die öffentliche Diskussion darüber beginnen könne.


Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.