Navigation:
Foto: Auf der Marienburg haben die Dreharbeiten für eine neue deutsch-australische Jugendserie begonnen.

Besucher müssen draußen bleiben: Am Dienstag werden sich die schweren Türen der Marienburg nicht öffnen. Der Grund: Im Inneren laufen die Dreharbeiten zur deutsch-australischen Jugendserie "In Your Dreams".

Das Pattenser Mehrgenerationenhaus steht im Zentrum einen Nachbarschaftsstreits.

Der Nachbarschaftsstreit zwischen dem Mehrgenerationenhaus (MGH) und drei Anwohnern sorgt in Pattensen für Zündstoff. Vor allem an der Frage, ob und in welchem zeitlichen Rahmen das Lachen und Kreischen spielender Kinder als unzumutbare Lärmbelästigung gewertet werden kann, erhitzen sich die Gemüter. Die Fronten scheinen verhärtet.

Foto: Anwohner erwägen eine Klage – sollte das Mehrgenerationenhaus seine Öffnungszeiten ausweiten.

Es geht um lautes Kinderlachen und um ratternde Bobbycar-Reifen: Für einige Nachbarn des Pattenser Mehrgenerationenhauses ist das nicht mehr als eine unzumutbare Lärmbelästigung. Sie erwägen eine Klage gegen die Region, sollte das Haus in Zukunft tatsächlich sein Außengelände häufiger nutzen.

Polizisten haben am Mittwoch gegen 14:50 Uhr an der Landesstraße 402 in Hüpede (Pattensen) zwei Männer und drei Frauen festgenommen. Sie stehen im Verdacht, Waren in insgesamt vier Supermärkten in Springe und Bennigsen gestohlen zu haben.

Braucht die Hüpeder Kirche einen anderen Namen? Die Gemeindemitglieder sind gefragt.

Die Kirche in Hüpede heißt Hüpeder Kirche. Braucht sie noch einen Namen? Um diese Frage zu klären, sammelt die Kirchengemeinde noch bis Sonntag Vorschläge.

Foto: Der Verkaufswagen brannte am 12. Mai in Pattensen ab.

Die Polizei hat den Brandstifter ermittelt, der am 12. Mai in Pattensen einen Verkaufswagen angezündet hat. Es handelt sich um einen 17 Jahre alten Jugendlichen.

Iris Rämisch mit Hund Baxter beklagt die Abholzung während der Brut- und Setzzeit.

Hundebesitzerin Iris Rämisch ist empört: Während sie ihr Tier jetzt während der Brut- und Setzzeit anleinen muss, dürfen Landwirte trotzdem Felder abmähen und Bäume gefällt werden.

Als eine der ersten Kommunen in der Region Hannover hat Pattensen die Verwaltungskostensatzungen neu gefasst.

Wegen neuer Richtlinien der Europäischen Union müssen die Stadtverwaltungen ihre Verwaltungskostensatzungen überarbeiten. Dabei kann es zu unterschiedlichen Gebühren für den gleichen Verwaltungsakt kommen. Als eine der ersten Kommunen in der Region hat Pattensen die Satzung und den Kostentarif neu gefasst.

Die Sanierung am ehemaligen Wal-Mart-Gelände liegt genau im Zeitplan.

Die Bauarbeiten am ehemaligen Wal-Mart-Gebäude laufen wieder auf Hochtouren. Der dreiwöchige Baustopp im April hat keine Auswirkungen auf das Vorankommen gehabt. Laut der zuständigen Industrie- und Gewerbebaufirma Ten Brinke wird der Zeitplan noch immer eingehalten.

Die Feuerwehr kühlt beim Einsatz am Sonnabend zwei Campinggasflaschen am Unglücksort.

Der Großbrand an der Göttinger Straße, bei dem am Sonnabend ein Markt-Verkaufswagen, ein Holzunterstand und Teile des ehemaligen Güterbahnhofs zerstört wurden, ist gelegt worden.

Foto: Sigrun Prelle (links), Vorsitzende des Fördervereins, und Cordula Mba, Vorsitzende des Schulelternrats, stehen zur Grundschule Hüpede.

Mit großer Mehrheit hat der Rat am Mittwochabend abgelehnt, dass die Grundschule Hüpede zur Außenstelle der Grundschule in Pattensen wird.

Foto: Mit Vollgas Richtung Rapsfeld: Der Nandu auf der Flucht am Dienstag.

Der am Dienstag aus einem Gehege in Pattensen ausgebüxte Nandu ist wohlauf. Zurzeit erholt sich der Straußenvogel in einem Schafstall von den Strapazen der Flucht.

1 ... 221 222 223 224 225 226 227
Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.