Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auch Politik ist gefragt: ADFC stellt Touren vor
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Auch Politik ist gefragt: ADFC stellt Touren vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 24.03.2019
Reinhard Willenberg (links) und Jan Stanat stellen das neue Tourenprogramm des ADFC vor. Quelle: Kathrin Götze
Neustadt

Sie organisieren Radlertreffs und -touren, vertreten auch in der Politik die Interessen der Radfahrer. Jetzt laden die Mitglieder des Allgemeinen deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) erstmals Politiker und politisch interessierte Menschen zu einer gemeinsamen „Parlamentarischen Tour“ ein. Der gemeinsame Fahrradausflug am Freitag, 5. April, ab 16 Uhr soll auf 15 Kilometern Strecke auch an aus Radfahrersicht kritischen Punkten im Stadtgebiet vorbeiführen, Anstoß zu Diskussionen und Erkenntnisgewinn geben, wie Reinhard Willenberg und Jan Stanat berichten. Treffpunkt ist wie fast immer bei den ADFC-Touren die Alte Wache an der Marktstraße.

Gruppenausflug des ADFC führt nach Ostfriesland

Schon zwei Tage später geht es mit der ersten Sonntagstour des Jahres weiter, sie führt auf rund 60 Kilometern Strecke nach Resse und zurück. Regelmäßige Kaffee- und Frühaufsteher-Touren sowie ein mehrtägiger Gruppenausflug nach Ostfriesland (vom 16. bis 22. August) stehen weiter auf dem Programm der bewegungsfreudigen Truppe. Angedacht, aber noch nicht terminiert, sind darüber hinaus Sonnenuntergangstouren sowie eine Familienrallye. „Da müssen wir etwas kurzfristiger planen, damit uns nicht das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht“, sagt Jan Stanat und verspricht, die Termine rechtzeitig über die Zeitung bekannt zu geben.

Entdeckertour mit kundiger Begleitung

Das gleiche gilt für eine Entdeckertour in die Nachbarstadt Wunstorf, für die Leiter Reinhard Willenberg den Wunstorfer Orts- und Geschichtskenner Manfred Rasche als gewonnen hat. Dieser wird unterwegs interessante Hinweise zu Landschaft und Gebäuden geben, die der Radlertrupp passiert. Radlertreff am offenen Stammtisch ist immer am ersten Montag im Monat ab 18.30 Uhr, bis Mai in der Grillstube Naxos, Goethestraße 9, ab Juni im Pfannenschmaus im Ratskeller, Marktstraße 4. Das Faltblatt mit den Touren sowie weitere Materialien wie Fahrradkarten, und -Broschüren gibt es bei den ADFC-Infopunkten im Tabakshop Hanse, Mittelstraße 4-5, und der Buchhandlung Biermann, Wunstorfer Straße 4. Alle Touren sind für die Teilnehmer kostenfrei (mit Ausnahme von Einkehren unterwegs), meist ist auch keine Anmeldung nötig.

Von Kathrin Götze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Baugebiet für Borstel und Nöpke gemeinsam? Mit diesem Vorschlag trifft die Stadtverwaltung im Ortsrat nicht nur auf Zustimmung. Die Politiker wollten lieber kleine Abschnitte für jeden Ort, sagt Ortsbürgermeister Heinz-Günter Jaster.

27.03.2019

Toilettendeckel, Mc-Donalds-Tüten und Silvester-Reste – zwei Tonnen Müll sammelten 200 Freiwillige Helfer aus Neustadts Gräben, Grünflächen und Schulhöfen. Auch in den Dörfern wird dieser Tage aufgeräumt.

27.03.2019

Fakten zum Beutegreifer Wolf sind gefragt: 170 Zuhörer kamen zu Info-Abenden mit Wolfsberater Helge Stummeyer in Otternhagen, hörten einen sachlichen und spannenden Vortrag.

26.03.2019