Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stiftung Bordenau: Neuer Vorstand gewählt
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Stiftung Bordenau: Neuer Vorstand gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 29.11.2017
Der neue Vorstand. Von links nach rechts: Gerda Besier-Reus (1. Vorsitzende), Justus Jeep (Finanzen), Malte Borges (stellvertr. Vorsitzender), Claudia Behne (Öffentlichkeitsarbeit), Thomas Maske (Protokoll).  Quelle: privat
Bordenau

Gerda Besier-Reus ist die neue Vorsitzende der Stiftung Bordenau. Bei der alle drei Jahre anstehenden Wahl wurden außer ihr Justus Jeep, Claudia Behne, Thomas Maske und Malte Borges mit Führungsaufgaben betraut. Ausgeschieden sind Hanns Stahmer, Friederike Behrens, Werner Schmidt und Annegret Scholz. Den ehemaligen Mitglieder wurde Dank für ihre ehrenamliche Arbeit ausgesprochen. Die 1990 gegründete Bürgerstiftung organisiert jedes Jahr eine Festwoche und fördert die historische Heimatforschung. Außerdem stellt die Stiftung jedes Jahr ein Kulturprogramm auf die Beine und verleiht Förderpreise für besonderes Engagement vor Ort. Die Stiftung stützt sich auf ein beim Dorfjubiläum 1989 erwirtschaftetes Kapital. 

Von Mario Moers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hunderte von Briefen erreichen jedes Jahr das Neustädter Weihnachtspostamt Himmelreich – wie immer finden sich unter den bisher 850 Zuschriften auch viele aus dem Ausland. 

05.12.2017

Das Trio Limusin inszeniert den Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ im Schloss Landestrost. Die Bühnen-Version begleiten am Sonnabend, 16. Dezember, Kammermusik und heiße Feuerzangenbowle.

02.12.2017

Die wenig schmückenden Flatterbänder am Parkplatz am Amtsgericht bleiben bis Jahresende

29.11.2017