Navigation:
Anfang 2017 der geschäftsführende Vorstand der SPD: Mustafa Erkan (mitte) mit Schriftführerin Angelika Fischer und Vize Harald Baumann. Ein Jahr später wird komplett neu gewählt.

Anfang 2017 der geschäftsführende Vorstand der SPD: Mustafa Erkan (mitte) mit Schriftführerin Angelika Fischer und Vize Harald Baumann. Ein Jahr später wird komplett neu gewählt.
© von Werder

Neustadt

SPD sucht den Neuanfang

Nach dem Rücktritt Mustafa Erkans und weiterer Vorstandsmitglieder wählt Neustadts SPD ihren Vorstand neu

Neustadt.  Die Genossen suchen den Neubeginn. Harald Baumann, Elvira Goldmann und Matthias Rabe, die nach dem Rücktritt Mustafa Erkans Neustadts SPD kommissarisch führen, haben ihren Ortsverein aufgerufen, einen komplett neuen Vorstand zu wählen. Die aktuell rund 370 Mitglieder sollen das am Mittwoch, 17. Januar, 19 Uhr im Gasthaus Zur Krone in Suttorf tun.

Es ist ein Scherbenhaufen, den der kommissarische Vorstand übernommen hat und aufräumen muss. Ex-Ortsvereinschef Mustafa Erkan, erst im Mai in turbulenter Sitzung wiedergewählt, war im September zurückgetreten, und mit ihm eine Reihe weiterer Vorstandsmitglieder. Nicht nur das: Rund 60 Genossen, diese Zahl nennt Baumann aktuell, hätten seither ihr Parteibuch zurückgegeben, die meisten seien erst unter Erkan eingetreten, galten als dessen Gefolgsleute.

Erkan wird in der Einladung namentlich nicht erwähnt – wird als „unser ehemaliger 1. Vorsitzender“ bezeichent, der „im Ausland neue Aufgaben“ übernommen habe. Baumann und Genossen, das ist offensichtlich, weinen ihm keine Träne nach. Den 60 Austritten stünden mittlerweile zehn Eintritte gegenüber, sagt Baumann, die SPD in Neustadt finde sich neu. 

In die Hauptversammlung geht der Ortsverein gut vorbereitet –es gibt etliche Bewerber für die Vorstandsposten. Um das Amt des Vorsitzenden bewerben sich zwei Genossen aus Schneeren: Ferdinand Lühring und Jens Stegemann, der eine „alter Hase“, der andere neues Gesicht. Auch für die Stellvertretung gibt es mehrere Bewerber –jüngere wie ältere: Juso-Chef Maximilian Matthias aus Suttorf, Heidi Sommer, Ex-Ortsvereinsvorsitzende aus der Kernstadt sowie der Bordenauer Ortsbürgermeister Harry Piehl. 

Von Dirk von Werder


Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.