Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Rückenwind für Bürgermeister
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Rückenwind für Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 12.02.2009

Es gab andere Zeiten. Zur Weihnacht 2007 hatte das Gremium Sternbeck und seine Führungsriege scharf kritisiert: Mit einem Weihnachtsbaum im Rathaus und Wünschen wie „kompetente Führungskräfte mit Rückgrat“. Völkel spricht von „einer positiven Entwicklung“, in der Führungskultur habe sich „einiges gebessert“.

Die Mitarbeiter der Stadt seien gern bereit, an Verbesserungen von Verwaltungsabläufen und Bürgerservice mitzuarbeiten. Ein vor Wochen von der CDU geführten Ratsmehrheit ins Gespräch gebrachtes externes Gutachten zur Verwaltungsarbeit sei seiner Meinung nach nicht notwendig, sagt Völkel. Es genüge, sich mit internem Fachwissen gezielt einzelne Bereiche anzuschauen und Arbeitsabläufe zu optimieren.

In die Offensive geht Neustadts Personalrat im Kampf um eine bessere Besoldung der rund 100 Beamten in der Verwaltung. Am Mittwoch wurde ein Brief an Ministerpräsident Christian Wulff aufgesetzt. Wulff wird darin aufgefordert, sich für eine „dringend notwendige deutliche Erhöhung“ der Bezüge von Beamten im Land und in den Kommunen einzusetzen.

von Dirk von Werder

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!