Navigation:
Der Förderverein der Feuerwehr ist verantwortlich

Der Förderverein der Feuerwehr ist verantwortlich
© Feuerwehr Basse

Neustadt

Premiere mit besonderem Zauber

Erstmals Weihnachtsmarkt in Basse

Basse.  

Das wird eine wie es in Basse und Averhoy heißt besondere Premiere: Der Förderverein der Feuerwehr Basse Averhoy öffnet am Sonnabend, 9. Dezember, 15 bis 19 Uhr, einen Weihnachtsmarkt am Feuerwehrhaus in Basse. Gemeinsam mit den Vereinen wird ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt angeboten, dazu kulinarische Köstlichkeiten vieler Art. Kinder können ihr Stockbrot am Lagerfeuer backen, an diversen Ständen basteln oder malen. Gemeinsam wird auch ein Weihnachtsbaum geschmückt, der später seinen Platz in der Basser Kirche findet. Und erst das Begleitprogramm: Der Chor, „Just for Fun“ singt, ein Mann mit weißem Bart und rotem Mantel kommt –und der weithin bekannte, aus Basse stammende Zauberkünstler Jan Langreder verzaubert die Besucher mit seiner Show –Kunsthandwerk und Weihnachtsbäume gibt es obendein. 

Von Dirk von Werder


Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.