Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 15.04.2019
77-Jährige erleidet Prellungen bei Unfall. Quelle: dpa
Neustadt

Bei einem Unfall auf der Kreuzung von Marsch- und Lindenstraße ist am Montagvormittag eine Radfahrerin leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde die 77-Jährige von einem Auto angefahren. Die Frau erlitt mehrere Prellungen. Wie die Polizei am Montagmittag berichtete, fuhr die Radfahrerin auf der Lindenstraße Richtung Innenstadt und wollte nach links in die Marschstraße abbiegen. Ein 78 Jahre alter Autofahrer, der von der Marschstraße nach links in die Lindenstraße einbiegen wollte, missachtete dabei die Vorfahrt der Frau, sodass es zur Kollision kam. Die 77-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, der Autofahrer blieb unverletzt. Den Schaden an seinem Auto beziffert die Polizei mit etwa 1500 Euro.

Von Mirko Bartels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Spende an die Ausgabestelle Neustadt der Tafel Nienburg / Neustadt wollen die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Eilvese speziell bedürftige Kinder und Jugendliche vor Ort unterstützen.

18.04.2019

In Mardorf ist eine von bundesweit drei Einrichtungen, wo Eltern behinderter und pflegebedürftiger Kinder eine Kur machen können. Auf dem zugehörigen Spielplatz kann man jetzt auch im Rollstuhl schaukeln.

15.04.2019

Schaufensterkrankheit: Wie diese Erkrankung zu ihrem kuriosen Namen kommt, wird Thomas Wagner beim nächsten „Neustädter Mittwoch für ihre Gesundheit“ im KRH erklären. Der Chefarzt der Gefäßchirurgie berichtet auch, wie man erst gar nicht erkrankt und was die Behandlungsmethoden sind.

15.04.2019