Navigation:
Uwe Hemens, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung der Stadt und Cessy Meyer Vorstandsmitglied der Gemeinschaft für Wirtschaftsförderung (GfW), begrüßen Maggie Rusyniak (mitte) als neues GfW-Mitglied.

Uwe Hemens, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung der Stadt und Cessy Meyer Vorstandsmitglied der Gemeinschaft für Wirtschaftsförderung (GfW), begrüßen Maggie Rusyniak (mitte) als neues GfW-Mitglied.
© Benjamin Behrens

Neustadt

Kindermodegeschäft ist neues GfW-Mitglied

Maggie Rusyniak verkauft in ihrem Geschäft „KlaMotte“ Kindermode. Jetzt zählt der Betrieb in der Windmühlenstraße zum Kreis der Gemeinschaft für Wirtschaftsförderung. 

Neustadt.  Bunte Gummistiefel, Bommelmützen, gemusterte Stoffe und eine große Auswahl an Kinderbekleidung gehören zum Angebot der KlaMotte, dazwischen Geschenkartikel für die Kleinen, Spielzeug und eine kleine Spielecke mit Tipizelt. Maggie Rusyniak führt das Kindermodegeschäft in der Windmühlenstrasse 6 in Neustadt seit September 2016. „Ich biete das an, was mir selbst gefällt“, sagt Rusnyiak, die selbst zwei kleine Kinder hat. Ihre Ware beschafft die Neustädterin aus Europa, wie sie betont, hauptsächlich aus den skandinavischen Ländern. Dabei achte sie auf schadstofffreie Mode, sagt die Geschäftsfrau. „Man sieht, dass sie Ihr Geschäft mit Liebe gestaltet haben“, sagte Uwe Hemens.

Sämtliche Kleidung stammt von europäischen Herstellern und ist zertifiziert als schadstoffrei

Sämtliche Kleidung stammt von europäischen Herstellern und ist zertifiziert als schadstoffrei.

Quelle: Benjamin Behrens

Der Wirtschaftsförderer begleitete Cessy Meyer von der Gemeinschaft für Wirtschaftsförderung (GfW), als sie Rusnyiak als neues Mitglied der Werbegemeinschaft begrüßte. „Ihr Repertoire im Geschäft ist schön groß“, bemerkt Meyer. Rusyniak sagte, sie wolle gemeinsam mit der GfW mehr bewegen. „Im Bereich Kinder kann in Neustadt noch Einiges passieren“, meint sie.

Die gelernte Handelsassistentin nutzt auch soziale Medien und richtet Shoppingpartys aus, um auf die KlaMotte aufmerksam zu machen. Damit lockt sie auch Kunden aus Hannover in Ihr Geschäft, wie sie sagt. 

Von Lynn Manthey


Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.