Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Isy Going öffnet neu unterm Tandem
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Isy Going öffnet neu unterm Tandem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 24.09.2018
Stephan Iseke freut sich auf die Neueröffnung des IsyGoing in den Räumen des ehemaligen La Cabana. Quelle: Mirko Bartels
Neustadt

Es hat eine lange Geschichte und gehört für viele Neustädter ebenso wie das alte Freibad und das Veranstaltungszentrum Leinepark einfach dazu. Nun wollen die Betreiber des Tandem und La Cabana, Thomas und Stephan Iseke an der Landwehr am Mittwoch ein neues Kapitel aufschlagen. In der wechselvollen Geschichte haben nicht nur unzählige Gäste, sondern immer wieder auch Bauarbeiter das alte Fachwerkhaus aufgesucht, öffneten Wände, verbanden Räume und schufen zwischen dem Restaurant Tandem und der Cocktailbar La Cabana schließlich ein gemeinsames gastronomisches Angebot, dass so nicht geplant war.

„Tandem und La Cabana trennen sich nun wieder“, sagt Stephan Iseke. Isy Going – Bar und Burger, lautet der neue Name im Erdgeschoss. „Wir möchten für unsere Gäste eine vertraute und freundliche Wohlfühlatmosphäre schaffen“, sagt Iseke. Nicht nur in der neu eingerichteten Küche wird Vieles in Handarbeit entstehen. Die Köche werden Tex-Mex Küche und Fingerfood zubereiten. „Die Getränkekarte haben wir erweitert. Es gibt auch Spezialitäten nach Hausrezept“, sagt Stephan Iseke. Eine zusätzliche Happy Hour am Wochenende von Mitternacht bis 1 Uhr soll die Nachtschwärmer anlocken, ebenso wie eine spezielle Speisenkarte für besonders späte Gäste.

Im Tandem ändert sich für die Gäste fast nichts. Auf der Karte gibt weiterhin Pfannengerichte, jede Menge Schnitzelvariationen und Tapas. „Das Konzept des Tandem ist aufgegangen“, sagt Stephan Iseke. Er habe sich aber ein wenig mehr Unabhängigkeit für seinen Betrieb gewünscht. Die gibt es nun ab Mittwoch. Dann geht es um 18 Uhr im Isy Going los.

Eröffnet hat das Tandem Anfang der Achtziger Jahren. Wilfried Iseke und Thomas Plume haben das Gebäude umgebaut und teilweise verpachtet. Damals ganz klar zweigeteilt: Im Erdgeschoss gab es Tandem – Die Kneipe.Wer es feiner haben wollte ging ins Restaurant Tandem im Obergeschoss, das später zu „La Cuisine“ wurde. Elegante, französische Küche stand auf der Karte des Restaurants im ersten Obergeschoss.

2003 schließlich übernahm Thomas Iseke das gesamte Haus, seitdem heißt das Restaurant oben wieder Tandem. Das La Cabana unten bot bis zuletzt Cocktailbar, Musik und Raucherraum, wurde schließlich vergangene Woche mit einer rauschenden Party verabschiedet.

Von Mirko Bartels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie viel Arbeit nötig ist, um aus Korn Brot zu machen, vollziehen die Konfirmanden im Mühlenfelder Land nach. Sie stellen selbst Mehl her und backen daraus Brote für den Erntedank-Gottesdienst.

24.09.2018

Um ihre Ziele in der Kinderbetreuung zu erreichen, muss die Stadt in den kommenden beiden Jahren mehrere Millionen Euro investierten. Insgesamt sollen 328 zusätzliche Plätze geschaffen werden.

24.09.2018

Seit 2012 gibt es die Tanzakademie Hannover-Neustadt in der Kernstadt. Unterrichtet wird seit August in neuen Räumen. Die Schule musste das Schloss wegen des geplanten Umbaus verlassen.

27.09.2018