Navigation:
Symbolbild.

Symbolbild.
 © imago/McPHOTO

Neustadt/Dudensen

Einbrecher erbeuten Goldschmuck und Bargeld

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Dudensen und Neustadt am 20. und 21. Dezember. Die Täter erbeuteten unter anderem Goldschmuck und Bargeld. 

Neustadt/Dudensen.    Die Diebe kamen mitten am Tag und stahlen Goldschmuck und Uhren. Am vergangenen Mittwoch, 20. Dezember, brachen unbekannte Täter zwischen 9 und 18:20 Uhr in ein Einfamilienhaus in Dudensen ein. Die Einbrecher hebelten zunächst die Tür des Wintergartens und anschließend die Verbindungstür zum Haus auf. Dort entwendeten sie die genannten Wertsachen. 

Im der anschließenden Nacht auf Donnerstag, 21. Dezember, traf es einen Gastronomiebetrieb in der Neustädter Windmühlenstraße. Dort versuchten die Täter zwischen 1 und 9:40 Uhr zuerst die Nebeneingangstür aufzubrechen. Dies gelang offensichtlich nicht. Anschließend hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in die Geschäftsräume. Es wurden zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und das Bargeld daraus entwendet. Die Polizei Neustadt sucht in beiden Fällen Zeugen. Hinweise an Telefonnummer (05032) 9559115.

Von Mario Moers


Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.