Navigation:
Neustadt

Das gehört zum Kirchspiel Basse

Das gehört zum Kirchspiel Basse

Basse.  Das Kirchspiel Basse besteht aus sechs Dörfern. Suttorf ist eigenständige Kapellengemeinde. Weiter gehören Averhoy, Basse, Metel, Scharnhorst und Scharrel zum Kirchspiel. Neben der Kirche in Basse, gehören Kapellen in Metel, hier zusätzlich auch eine Friedhofskapelle am südlichen Ortsrand, sowie in Scharrel und Suttorf zu der Gemeinde. Der Verbund zählt 1417 Mitglieder. Größter Kirchort ist Suttorf, kleinster Scharnhorst. Kirchspiel bezeichnet ursprünglich einen Pfarrbezirk, in dem die Ortschaften einer bestimmten Pfarrkirche und deren Pfarrer zugeordnet wurden. Der Name leitet sich von dem althochdeutschen Begriff spel ab, der Rede oder Erzählung bedeutet und sich auf die theologische Predigt bezieht. Ein Kirchspiel ist demzufolge ein Kirchenpredigtbezirk. ben

Von Benjamin Behrens


Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.