Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Am Dorfteich wird zur begrünten Allee
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Am Dorfteich wird zur begrünten Allee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 07.10.2018
Nicht nur rot, sondern vor allem auch grün wird die Straße Am Dorfteich in Bordenau durch die Bepflanzung werden. Quelle: privat
Bordenau

Die Straße Am Dorfteich wird ab dem nächsten Jahr nicht nur eine verkehrsberuhigte Zone werden, sondern vor allem auch grüner. Die alten Linden mussten weichen, dafür lässt die Stadt die im Herbst rotleuchtenden Amberbäume pflanzen.

In mehreren Sitzungen haben Ortsratsmitglieder, Anlieger, Schul-, und Kitaleitungen sowie Bordenauer Imker mit der Stadtverwaltung verhandelt, wie die Grünflächen in der Straße zukünftig bepflanzt werden sollen. Ortsbürgermeister Harry Piehl sagt: „Wir haben uns auf Amberbäume für die südlichen Straßenseite geeinigt, die mit zirka 20 Bäumen wieder einen Allee-Charakter haben wird.“ Im Bereich der Grünfläche auf der Schulhofseite sollen vier Bäume gepflanzt werden. Man habe sich für zwei Ahörner mittlerer Größe, sowie für die gleiche Anzahl Blumen-Eschen entschieden, erklärt Piehl. Die Vorschläge für Bäume und Pflanzen seien von der Stadtverwaltung gekommen.

Imker helfen bei Planung

Auf besonderen Wunsch der Imker werde es einen acht Meter breiten Pflanzstreifen hinter dem Fest,- und Trainingsplatz mit Strauchpflanzen geben, die Insekten neuen Lebensraum bieten. In die kleinen Pflanzflächen im Straßenraum werde Maigrün gesetzt. Man habe sich für das immergrüne bodendeckende Gehölz mit einer Höhe von circa 50 bis 60 Zentimetern entschieden, da dann spielende Kinder am Straßenrand nicht übersehen werden können, sagt Piehl. Die Bauarbeiten an der neu gestalteten Straße sind noch nicht abgeschlossen. „Die Freigabe wird in den nächsten Tagen erfolgen. Wahrscheinlich nach den Herbstferien“, sagt der Ortsbürgermeister. Wann die Bepflanzung starte, sei noch nicht klar. Die Entscheidung treffe der Fachbereich Stadtgrün in der Verwaltung. Eventuell werde noch im Herbst das erste Pflänzchen gesetzt – oder doch erst im kommenden Frühjahr. Ortsbürgermeister Piehl freut sich schon auf die begrünte Straße und sagt: „Der Amberbaum hat eine sehr schöne Krone.“

Von Marleen Gaida

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Umzug vom Schloss in den Bürgersaal im Veranstaltungszentrum Leinepark öffnet die Bibliothek am Sonnabend, 6. Oktober, das letzte Mal. Dann sind vier Wochen Umzugspause geplant.

07.10.2018

Feiern können sie, die Nöpker. Das wollen sie auch am Wochenende beim Erntefest beweisen. Los geht es am Freitag mit der „Harvest Night“, und am Sonnabend ziehen die Erntewagen durchs Dorf

04.10.2018

Miniaturlandschaften und moderne Technik gibt es bei einer Ausstellung, zu der Modelleisenbahnclub Neustadt, Schiffsmodellbauer und Mini-Truck-Club für das Wochenende, 13. und 14. Oktober, einladen.

04.10.2018