Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt dankt Soldaten und DRK
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Stadt dankt Soldaten und DRK
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.12.2017
Besuch auf der Wache: : Udo Feist (von links), Thilo Hadeler, Bürgermeister Uwe Sternbeck, Karin Grobleben und Christos Savvopoulos.  Quelle: privat
Anzeige
Neustadt/Empede

„Auch an Weihnachten vergessen wir unsere Soldaten nicht“, sagte Jürgen Hager, Pateschaftsbeauftragter Empede/Himmelreich beim Besuch der Wilhelmstein-Kaserne Luttmersen. Seit vielen Jahren pflegt das „Doppeldorf“ nördlich der Kernstadt enge Verbindungen zur vierten Kompanie des Panzergrenadierbataillons 33 (bis 2014 Panzerbataillon 33) . Jürgen Hager und der stellvertretende Ortsbürgermeister Heinrich Dettmering besuchten, mit kleinen Präsenten ausgestattet, die Einheit. Kompaniefeldwebel Andreas Buhl lud zu Kaffee und Gebäck. 

Auch Neustadts Bürgermeister Uwe Sternbeck war unterwegs, besuchte das Deutsche Rote Kreuz und die Polizei und traf dabei, so sagt er, „überall auf Menschen, die man für ihr Engagement und die Ruhe, mit der sie auch riskanten Situationen begegnen, nur bewundern kann“. Bei der Polizei erwarteten die Dienst habenden Beamten für die Feiertage „die ein oder andere Streitigkeit“. Und das traf dann auch weitgehend zu. „Ein insgesamt ruhiges Fest aus unserer Sicht“, bilanzierte Dienstagnachmittag Dienstschichtleiterin Stephanie Schulze. Nach Auseinandersetzungen in zwei Gaststätten werde in zwei Fällen wegen Körprverletzung ermittelt.

Mitarbeiter des DRK berichteten dabei von einem Problem, dass sich aktuell in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens entwickelt: Es fehlt an Fachkräften.Neuerdings werde mit Erfolg an Lösungen gearbeitet. So bilde das DRK Hannover in Kooperation mit der DRK-Rettungsschule Niedersachsen eigene Notfallsanitäter aus.

Von Patricia Chadde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Kurse ergänzen das Angebot der Musikschule Neustadt. Ein Kurs richtet sich an Kinder, die gemeinsam mit ihren Eltern musizieren. Der zweite Kurs soll die ganze Bandbreite der Instrumente aktivieren.

29.12.2017

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Einbrüche in Dudensen und Neustadt am 20. und 21. Dezember. Die Täter erbeuteten unter anderem Goldschmuck und Bargeld. 

25.12.2017

Bereits jetzt bietet die Stadtjugendpflege für die Sommerferien 2018 einige mehrtägige Angebote und das Sportcamp für Jugendliche zwischen 11 und 15 Jahren an

25.12.2017
Anzeige