Navigation:
Im Gespräch beim Neujahrsempfang der SPD Bordenau (von links): Caren Marks, Harry Piehl, Wiebke Osigus und Werner Besier

In Bordenau wird 2018 einiges in Bewegung kommen, wie Ortsbürgermeister Harry Piehl beim SPD-Neujahrsempfang ankündigte: Außer dem lang geforderter Ausbau der Straße Am Dorfteich wird auch das Dorfgemeinschaftshaus saniert und erweitert. Und schon im Juli soll der neue Einkaufsmarkt am Steinweg eröffnen.

Sonntagmittag stehen die Barrieren noch, obwohl der Wasserstand schon wieder sinkt.

Dank eines trockenen Sonntags fällt des Leine-Pegel wieder. Der Messpunkt in Neustadt hatte für einige Stunden die kritische Fünf-Meter-Marke überschritten. Die Leinebrücke Richtung Mariensee war von Sonnabendmorgen bis Sonntagnachmittag gesperrt, obwohl die Fahrbahn schon mittags wieder frei von Wasser war. 

Amtswechsel: Dirk Wilhelm Rahlfs (rechts) überreicht Gunnar Körber die Insignien des Kommandeurs für das Schützenfest Neustadt.

Wechsel an der Spitze des Schützen-Bataillons: Gunnar Körber, Hauptmann der ersten Kompanie, übernimmt turnusgemäß das Amt des Kommandeurs von Dirk-Wilhelm Rahlfs.

Regionalleiter Martin Arent (von links), Betriebsleiter Tim Burchard, Badleiter Heino Lohmann, Wolfgang Bahne (Head of Extension) mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Ute Lamla und Helmut Eisbrenner (Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe Neustadt) beim Tag der Offenen Tür im Actic-Fitness Studio.

Das scheint ein Erfolg zu werden: Bereits vor der Eröffnung zählt das Fitness-Studio im neuen Schwimmbad Balneon 300 Mitglieder. Wann das Bad selbst eröffnet wird, wollen die Verantwortlichen Mitte Januar kundtun.

Ortsbrandmeister Mark Nordmann (links) freut sich über die Beförderung von Marco Hockemeyer zum Hauptlöschmeister. Gunnar Homann und Thomas Ernsting (zweiter und dritter von rechts) sind zum Ersten Hauptfeuerwehrmann ernannt worden.

Ein Gerätehaus-Neubau sei überfällig, bemängeln etliche Funktionäre der Borsteler Feuerwehr. Und das, obwohl die Truppe mit 51 Aktiven und starkem Nachwuchs bestens aufgestellt ist. Mit zahlreichen Ehrungen und Beförderungen zollten Ortsbrandmeister Mark Nordmann und Stadtbrandmeister Robert Krenz den Mitgliedern Anerkennung.

Ann-Katrin Kahle wurde einstimmig zur neuen Ortsbrandmeisterin in Welze gewählt - und ist somit die zweite im Neustädter Land.

Funksprüche mit Legosteinen lernen, Kettensägenlehrgänge im Wald und die zweite Ortsbrandmeisterin im Neustädter Land: Die Freiwillige Feuerwehr Welze hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. 

Marlena Gondesen zieht eine positive Bilanz aus ihrem ersten Jahr als Ortsbrandmeisterin in Esperke.

Vor gut einem Jahr wurde Marlena Gondesen zur Ortsbrandmeisterin in Esperke gewählt – und damit zur ersten im Neustädter Land. Gemeinsam mit ihrer Truppe hat sie in 2017 einiges auf die Beine gestellt.

Symbolbild

Die beliebte Kinder-Kleiderbörse findet wieder am Sonnabend, 17. Februar, in der Helstorfer Grundschule statt. Wer dort auch Waren in Kommission geben möchte, sollte sich bald anmelden.

Marlena Gondesen, Ortsbrandmeisterin der Freiwilligen Feuerwehr Esperke und Erich Skawran, Vorsitzender des SV Esperke haben gemeinsame Pläne für das Gelände am Sportplatz.

Der SV Esperke möchte sein Gelände erweitern. Dafür sollen ein an den Sportplatz grenzende Buche weichen und der gepflasterte Platz des Osterfeuers verlegt werden. Der Verein hofft auf die Unterstützung des Ortsrats. 

Bürgermeister Uwe Sternbeck begrüßt die Sternsinger Julia (11, von links), Vanessa Weiser (8), Julia (10) und Simon Andronik (8) im Neustädter Verwaltungssitz.

Mit Liedern und Segenswünschen sind dieser Tage wieder die Sternsinger unterwegs. Auch der Stadtverwaltung stattete ein junges Quartett am Freitagmorgen einen Besuch ab. Die Sänger sammeln Spenden für weltweite Kinderhilfsprojekte.

Sonja Sobotta (von links), Caroline Prack, Sabine Langer und Christina Schlicker bilden das Quartett Tiracaso .

Sie sind zu viert und sie bringen beste  Stimmung mit: Lieder aus aller Welt wird das Damenquartett Tiracaso beim Auftritt am Sonntag, 14. Januar, in der Meteler Kapelle singen, vom Volkslied bis zum Popsong.

Ampeln regeln die Bus-Umleitung über die B 6.

Der dritte Bauabschnitt an der Mecklenhorster Straße beginnt. Ab Montag, 8. Januar,  werden vier Buslinien quer über die B 6 umgeleitet. Die direkte Verbindung zwischen Gewerbegebiet Ost und Innenstadt wird für fünf Monate gesperrt.

1 2 3 4 5 6 7 ... 412

Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.