Navigation:
Die Polizei in Lehrte vermeldet zwei weitere Einbrüche in Wohnhäuser.

Die Polizei in Lehrte vermeldet zwei weitere Einbrüche in Wohnhäuser.
© Archiv

Lehrte

Einbrecher hebelt Terrassentür auf

Einbrecher sind in zwei Lehrter Ortsteilen aktiv gewesen. Die Polizei vermeldet unter anderem eine Tat aus dem Steinwedeler Kirchweg in Immensen. Dort hebelte der Täter eine Terrassentür auf.

Immensen/Aligse.  Erneut ist es im Stadtgebiet zu Einbrüchen in Wohnhäuser gekommen. Die Polizei vermeldet jetzt eine Tat am Steinwedeler Kirchweg in Immensen und eine am Aldagessemring in Aligse. Angaben über die Beute gibt es bisher nicht. 

Die Tat in Immensen spielte sich am Dienstag zwischen 7 und 17.40 Uhr ab. Dort hebelte ein Unbekannter die rückwärtig gelegene Terrassentür eines Einfamilienhauses auf und durchsuchte dann beide Geschosse. Für den Einbruch in Aligse kann die Polizei den Tatzeitraum nur vage eingrenzen, von Freitag vergangener Woche bis Dienstagmorgen. In diesem Fall hebelte der Täter ein Fenster zu einem Kriechkeller auf und gelangte von dort aus vermutlich zuerst in die Garage. Ob er auch in den Wohnbereich eindrang, könne nicht abschließend geklärt werden, heißt es.

Das Kommissariat in Lehrte hofft jetzt für beide Vorfälle auf Zeugenhinweise. Es ist unter Telefon (05132) 8270 erreichbar.

Von Achim Gückel


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h