Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kitas sind eventuell von Warnstreiks betroffen
Region Lehrte Nachrichten Kitas sind eventuell von Warnstreiks betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 16.03.2018
Teils mit Aushängen weisen Kitas auf mögliche Warnstreiks hin. Quelle: Privat
Anzeige
Lehrte

 Möglicherweise sind auch Lehrter Kindertagesstätten am Mittwoch von Warnstreiks betroffen. Hintergrund sind die Tarifverhandlungen der Gewerkschaft Verdi mit öffentlichen Arbeitgebern, zu denen auch städtische Kitas gehören. Gibt es am Dienstagabend keine Einigung, soll gestreikt werden. „Eltern sollten sich auf einen Plan B für die Betreuung ihrer Kinder vorbereiten“, rät Stadtsprecher Fabian Nolting. Es gebe Hinweise auf einen Streik, offizielle Informationen habe die Stadt aber nicht erhalten. Deshalb seien auch keine Notgruppen eingerichtet worden. 

Auch Hendrik Alberts, Vorsitzender des Stadtkitabeirats, rät Eltern, sich in den Medien zu informieren. In der Kita seines Kindes hätten die Mitarbeiter einen Zettel ausgehängt, dass es am Mittwoch zu einem Warnstreik kommen könnte – ohne Angaben, wann er beginnen und enden könnte. Alberts selbst geht von einem Streik aus. „Eine Einigung halte ich für unwahrscheinlich, die Forderungen sind zu weit auseinander.“ Verdi verlangt 6 Prozent, die Kommunen lehnen dies als unbezahlbar ab.

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum geplanten Bolzkäfig soll Ahlten auch einen Basketballkorb und eine Tischtennisplatte bekommen. Das haben sich Jugendliche  bei einem Treffen mit Lehrtes Stadtjugendpflegerin gewünscht.

16.03.2018

Doris Day ist einer der ganz großen Stars im Filmgeschäft Hollywoods. Am Dienstag, 10. April, ist Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte ein Muscialdrama über ihr Leben zu sehen. In der Titelrolle: Angelika Milster.

16.03.2018

Das Duo Sonidos Màgicos hat seine Zuhörer auf dem Gut Adolphshof mit der Geschichte des Perlentauchers Keno musikalisch in die Tiefe des Meeres entführt.

16.03.2018
Anzeige