Navigation:
Die ehrenamtlichen Streifengänger suchen Verstärkung für ihre Kontrollgänge durch den Lehrter Ortsteil. 

Die ehrenamtlichen Streifengänger suchen Verstärkung für ihre Kontrollgänge durch den Lehrter Ortsteil. © Sandra Köhler

Lehrte

Aligser Streifengänger suchen Verstärkung

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit treiben sich vermehrt zwielichtige Gestalten mit ebensolchen Absichten in Wohnvierteln herum. Das zeigen die steigenden Wohnungseinbrüche. Um diesem Treiben etwas entgegenzusetzen, haben sich bereits 1993 in Aligse die Streifengänger zusammengetan. Diese suchen jetzt Verstärkung.

Aligse. Flyer in den Briefkästen des nördlichen Lehrter Ortsteils verraten es: die Streifengänger Aligse suchen Verstärkung. Auch wenn das Ziel der Aktion ist, zu einem wenig mehr an Sicherheit im Dorf beizutragen - mit einer Bürgerwehr haben die Streifengänger nichts zu tun. Es gehe lediglich darum, aufmerksam durch das Dorf zu laufen und, falls etwas auffällig erscheint, sofort bei der Polizei anzurufen, sagt Ansprechpartner Thorsten Becker. Etwa dann, wenn man verdächtige Personen im Dorf oder gar auf Privatgrundstücken sehe.

Das gleiche gilt für Fahrzeuge. Weil die Ehrenamtlichen aus dem Ortsteil stammen, können sie gut einschätzen, welche Autos an bestimmten Stellen fremd oder verdächtig erscheinen. Seit der Gründung haben sich etwa 40 Männer und Frauen der Aktion angeschlossen. "Bei unseren gemeinsamen Treffen, die mehrmals im Jahr stattfinden, tauschen wir uns über die jeweils aktuelle Lage aus", sagt Becker. Darüber hinaus informierten Fachleute von der Polizei und dem Netzwerk Sicheres Zuhause die Mitglieder über Möglichkeiten des Einbruchsschutzes und über präventive Maßnahmen, die alle zum Schutz ihres Eigentums anwenden können.

Der Zeitaufwand liegt laut Becker bei etwa eineinhalb Stunden pro Woche, das Streifengehen ist jedoch absolut freiwillig: Wer gerade keine Zeit hat, setzt einfach aus und muss sich auch nirgendwo abmelden. Interessierte Bürger können Becker unter Telefon (0 15 78) 7 15 32 79 und per E-Mail an aligse@streifengaenger.de erreichen.

Von Sandra Köhler


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h