Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadtwerke sind erneut Top-Lokalversorger
Region Lehrte Nachrichten Stadtwerke sind erneut Top-Lokalversorger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 11.02.2018
Die Stadtwerke haben erneut eine Auszeichnung erhalten. Quelle: Archiv
Anzeige
Lehrte

Die Stadtwerke Lehrte dürfen sich erneut „Top-Lokalversorger“ nennen.  Ein unabhängiges Verbraucherportal hat dem Energieanbieter sein gleichnamiges Gütesiegel für 2018 verliehen, und zwar sowohl im Gasbereich als auch beim Strom.

Auf der Internetseite energieverbraucherportale.de wurden dafür bundesweite Angebote von Energieversorgern verglichen. Berücksichtigt wurde nicht nur der reine Energiepreis, sondern auch das regionale Engagement, der Umweltschutz sowie Service und Qualität der Kundenbetreuung.  „Der Vorteil, dass der Energieversorger zu 100 Prozent im Besitz der Stadt Lehrte ist, ermöglicht es, nicht das Profitinteresse, sondern den Service am Kunden vor Ort an erste Stelle zu setzen“, heißt es seitens der Stadtwerke.

Marktanalysen hätten zudem gezeigt, dass nicht nur faire Energiepreise, sondern auch persönliche, zuverlässige und unbürokratische Betreuung für die Kunden immer wichtiger werden, wenn sie sich für einen Energielieferanten entscheiden.

Punkten konnten Lehrtes Stadtwerk aber auch mit einer Senkung beim Strompreis: Zum 1. Januar wurde der Arbeitspreis für eine Kilowattstunde Strom um 1,75 Cent brutto gesenkt. Bei  einem Stromverbrauch von 4000 Kilowattstunden spart der Kunde 70 Euro im Jahr. 

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lehrte hat eine neue Stadtjugendpflegerin: Tara Esdaile hat die Elternzeitvertretung für Julia Michaelis übernommen. 

11.02.2018

Nicht nur Erwachsene können ihrer Leidenschaft für Theater im Kurt-Hirschfeld-Forum frönen. Auch für Kinder gibt es dort in Kürze zwei Stücke zu sehen. 

11.02.2018

Die Firma Helma Eigenheimbau hat der Stadt erneut eine enorme Summe Geld gespendet: 37.500 Euro kommen Projekten zur Förderung von Kindern zugute.

10.02.2018
Anzeige