Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Citylauf: Schüler bekommen Pokale
Region Lehrte Nachrichten Citylauf: Schüler bekommen Pokale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 13.09.2018
So sehen Sieger aus: Die Schüler des Lehrter Gymnasiums jubeln über ihren Pokal. Quelle: Katja Eggers
Lehrte

Sie jubeln, recken den Pokal in die Höhe und sind stolz wie Oskar: Die Jungen und Mädchen des Lehrter Gymnasiums haben beim diesjährigen Citylauf prozentual die meisten Teilnehmer aller weiterführenden Schulen gestellt und nun von Organisator Bernd Röbber und Sponsor Sven Goslar dafür einen große Pokal überreicht bekommen. Die Hauptschule landete auf Platz zwei, die IGS auf Rang drei. Im vergangenen Jahr hatte das Gymnasium ebenfalls die meisten Schüler an den Start geschickt. „Wenn ihr den Pokal im nächsten Jahr erneut verteidigt, dürft ihr ihn endgültig behalten“, erklärte Goslar.

Bei den Grundschulen der Kernstadt ging der Pokal mit 135 von 162 gelaufenen Schülern an die St.-Bernward-Schule. Die Aueschule Aligse und Steinwedel hatte in der Wertung der Grundschulen aus den Ortsteilen die Nase vorn. Rund 70 Prozent der Schülerschaft lief mit.

Röbber war mit der Resonanz zufrieden. „Alle vier Läufe der Schulen waren pickepackevoll“, erklärte er. „Das Schöne ist, dass es nicht darum geht, welche Schüler am schnellsten laufen“, betonte Goslar. Auch Schüler, die vielleicht eher unsportlich sind, würden durch ihre Mitschüler und Lehrer motiviert, für ihre Schule dabei zu sein.

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beginnt in Lehrte eine neue Debatte über einen Radschnellweg nach Hannover? Die Grünen machen sich jetzt erneut für das Projekt stark – und üben Kritik an der CDU in der Region.

12.09.2018

Die Bahn AG kündigt erneut Arbeiten an den Bahnübergängen in Aligse sowie zwischen Röddensen und Steinwedel an. Es kommt zu Vollsperrungen, Verkehrsteilnehmer müssen weite Umwege nehmen.

15.09.2018

Starke Frauen in Immensen gibt es reichlich. In Läden und Lokalpolitik, in der Schule und den Ehrenämtern. Der Arbeitskreis „Unser Dorf hat Zukunft“ macht sie jetzt zum Thema eines Dorfspaziergangs.

12.09.2018