Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mutmaßlicher Autodieb an Grenze geschnappt
Region Lehrte Nachrichten Mutmaßlicher Autodieb an Grenze geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 28.05.2018
Die Polizei nimmt an der polnischen Grenze einen mutmaßlichen Autodieb fest. Quelle: Symbolbild
Ahlten/Hohenwutzen

Schneller Fahndungserfolg für die Polizei: Beamte haben am Donnerstag in Brandenburg, kurz vor der polnischen Grenze, einen mutmaßlichen Autodieb festgenommen. Der 35-Jährige war in einem VW Sharan unterwegs, der wenige Stunden zuvor bei einem Autohaus in Ahlten gestohlen worden war. Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann wegen des Verdachts des schweren Bandendiebstahls. Eine Ermittlungsgruppe aus Hannover prüft unter anderem, ob der Festgenommene etwas mit anderen Autodiebstählen in der Region zu tun hat. Der 35-Jährige ist von einem Haftrichter in Bad Freienwalde bereits in Untersuchungshaft geschickt worden.

Der Geschäftsführer des Ahltener Autohauses hatte den Diebstahl des Sharan am Donnerstag gegen 9 Uhr gemeldet. Das Auto war vom Grundstück der Firma an der Straße Zum Großen Freien verschwunden, ebenso fehlten an einem anderen dort abgestellten Wagen die Kennzeichen. Gegen 11.45 Uhr stießen Polizeibeamte in Hohenwutzen nahe der polnischen Grenze auf den Sharan aus Ahlten.

Jetzt hofft die Polizei auf Zeugen, die etwas zu dem Diebstahl in der Lehrter Ortschaft sagen können. Der Kriminaldauerdienst in Hannover nimmt Hinweise unter Telefon (0511) 1095555 entgegen.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Früher war es die Weinhandlung Nietmann, jetzt ist es der Mietertreff der Wohnungsbaugesellschaft: Am Sedanplatz hat ein neuer Treffpunkt eröffnet. Er bietet auch dem Blasorchester eine Heimat.

28.05.2018

Das Museumsstellwerk Lpf im Bahnhof Lehrte öffnet am Sonntag, 27. Mai, wieder seine Türen. Besucher können dort eine Modellbahnanlage und mechanische Stellwerktechnik aus dem Jahr 1912 anschauen.

28.05.2018

In Steinwedel, Immensen und Arpke sind Jungstörche geschlüpft. In Arpke sind es zwei. In Immensen und Steinwedel hat Naturfotograf Bernd Moßmann jeweils ein Küken fotografiert.

28.05.2018