Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lidl-Mitarbeiter beschenken Tafel-Kinder
Region Lehrte Nachrichten Lidl-Mitarbeiter beschenken Tafel-Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.12.2017
Filialleiterin Caroline Köhler und Mitarbeiter Nico Lackner als Nikolaus beschenken Burhan (von links), Orhan und Gülsin. Quelle: Katja Eggers
Anzeige
Lehrte

 Große Bescherung bei Lidl: Auf dem Parkplatz der Filiale an der Burgdorfer Straße hat der Nikolaus am Mittwoch 85 Kinder der Lehrter Tafel beschenkt. Die Geschenke hatten Lidl-Mitarbeiter gekauft.

Die Wünsche der Kinder hatten die Helfer der Tafel zuvor ermittelt. „Wir haben die Kinder Wunschkärtchen ausfüllen lassen und dabei eine preisliche Obergrenze von zehn Euro festgesetzt“, erklärte Tafel-Leiterin Marion Glaß. Mitarbeiter aus den Lidl-Filialen in Lehrte, Burgdorf, Uetze, Sehnde, Peine, Stederdorf, Edemissen und Groß Schwülper hatten die Wünsche umgesetzt und die entsprechenden Geschenke besorgt. 

Bei der Bescherung türmten sich die Weihnachtspäckchen im Zelt vor dem Lehrter Lidl-Markt.  Um dem enormen Andrang Herr zu werden, teilte Filialleiterin Caroline Köhler, Initiatorin der Aktion,  die Kinder erst einmal in drei Gruppen auf. Eine Gruppe erkundete bei einer Rallye zunächst den Markt, eine zweite durfte mit Fingerfarbe die Schaufenster bemalen. Die dritte Gruppe wurde als erstes beschenkt.

Lidl-Mitarbeiter Nico Lackner ordnete in rotem Mantel und mit langem weißem Bart jedem Kind sein Geschenk zu. Burhan freute sich etwa über ein Schachspiel, Orhan über einen Ball, und Gülsin nahm freudestrahlend Lego-Spielzeug entgegen. Glaß freute sich mindestens ebenso. „Das ist doch eine schöne Sache, wenn Kinder beschenkt werden, deren Familien für Weihanchtsgeschenke sonst nicht so viel Geld über haben“, sagte sie.

Für den Lidl-Markt in Lehrte war die Nikolausaktion in dieser Form eine Premiere. „Unsere Zentrale hat sonst auch schon Geschenkaktionen organisiert, aber diesmal haben wir das in Eigeninitiative gemacht“, sagte Köhler.

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einbrecher sind in zwei Lehrter Ortsteilen aktiv gewesen. Die Polizei vermeldet unter anderem eine Tat aus dem Steinwedeler Kirchweg in Immensen. Dort hebelte der Täter eine Terrassentür auf.

09.12.2017

Mit „Ein hässliches Spiel“ hat am Dienstagabend keiner der großen Musical-Klassiker auf dem Spielplan gestanden. Doch die Inszenierung der deutschsprachigen Erstaufführung lohnte den Besuch. 

09.12.2017

Die Pläne für den Erweiterungsbau des Strombetreibers Tennet in Ahlten gehen in die nächste Runde: Der Sieger des Architektenwettbewerbs steht fest. Baubeginn soll Ende nächsten Jahres sein.

09.12.2017
Anzeige