Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lehrter SV ist erstmals beim Männersporttag dabei
Region Lehrte Nachrichten Lehrter SV ist erstmals beim Männersporttag dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 03.06.2018
Beim Indoor-Cycling ist das Wetter egal – der LSV bietet einen Workshop beim Männersporttag an. Quelle: Foto: Eggers
Anzeige
Lehrte

Wenn der Regionssportbund für Sonnabend, 9. Juni, in Lehrte wieder zum Männersporttag einlädt, mischt neben dem SV 06 und dem Schützen-Corps mit dem LSV erstmals auch Lehrtes größter Sportverein mit. Im Sportpark an der Everner Straße können die Teilnehmer in Workshops gleich drei unterschiedliche Trendsportarten ausprobieren. Während in der „Functional Zone“ bei einer Art modernem Zirkeltraining auch Stöcke, Gewichte und Hanteln zum Einsatz kommen, werden beim „kampfsportorientierten Fitnesstraining“ Elemente aus Kampfsportarten wie Taekwondo und Kickboxen genutzt.

Indoor-Cycling ist derweil Fahrradfahren in einer Gruppe zu mitreißender Musik. Die Teilnehmer bestimmen die Intensität dabei selbst, indem sie den Widerstand des Rades individuell einstellen. „Der Vorteil ist, dass Cycling drinnen stattfindet und man nicht auf gutes Wetter angewiesen ist“, erklärt Ralf Mauruschat, Sportlicher Leiter beim LSV. Durch die Teilnahme am Männersporttag erhofft sich der Verein mehr Mitglieder.

Der Regionssportbund hofft wiederum auf viele Teilnehmer beim Männersporttag. Wer mitmacht kann zwischen elf verschiedenen Trend-, Fun- und klassischen Sportarten wählen. Im Angebot sind unter anderem American Football, Bogenschießen, Bubble Soccer, Speer-, Hammer- und Diskuswerfen sowie Darts und Schießen. Los geht es um 9.30 Uhr auf der Anlage von 06 mit der Einschreibung in die Workshops. Ab 15 Uhr wird gemeinsam gegrillt.

Laut Sportreferent Philipp Seidel vom Regionssportbund liegen derzeit schon mehr als 60 Anmeldungen vor. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro inklusive Verpflegung. Die Anmeldung ist über die Homepage rsbhannover.de/maennersporttag oder die öffentlich ausliegenden Flyer möglich.

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungeachtet der anhaltenden Proteste aus Aligse geht das Verfahren zur Ansiedlung des Aldi-Logistikzentrums nun in die finale Phase. Im Herbst soll der Bebauungsplan verabschiedet werden.

03.06.2018

Eskalation im Streit um die Ansiedlung des Aldi-Logistikzentrums bei Aligse: Ein Sprecher der Projektgegner kündigt eine Klage an und redet von Haftung der Politiker. Der Bürgermeister kontert.

03.06.2018

Einbrecher haben sich Zugang zu den Büros von zwei Firmen in Lehrtes Norden verschafft. Sie hebelten ein Fenster auf und durchwühlten Schränke.

03.06.2018
Anzeige