Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Trio fährt ohne Führerschein
Region Lehrte Nachrichten Trio fährt ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 07.10.2018
Der Motorraum war noch warm, das Trio hielt sich in der Nähe auf. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Ein aufmerksamer Anwohner hat die Polizei in der Nacht zum Freitag auf die Spur von zwei Männern und einer Frau gebracht, die einen Renault Megane ohne Kennzeichen im öffentlichen Straßenraum Am Sülterberg abgestellt hatten. Als die Beamten gegen 3 Uhr vor Ort eintrafen, war der Motorraum noch ganz warm. Sie trafen einen 24-jährigen Lehrter, einen 21-jährigen Hannoveraner und ihre 32-jährige Bekannten in der Nähe an und fanden bei ihnen auch den Autoschlüssel. Sie stehen deshalb im Verdacht, den Wagen gefahren zu haben – doch wer, steht noch nicht fest. Zudem konnte keiner der drei einen Führerschein vorweisen, weshalb auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird. Weil das Fahrzeug nicht versichert war und dessen Herkunft ebenfalls ungeklärt ist, wurde es von der Polizei sichergestellt. Alkohol oder Drogen waren aber nicht im Spiel.

Von Oliver Kühn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Josephine Zacharias, Malin Bornemann und Anika Leu stehen vor einem außergewöhnlichen Abenteuer. Die drei Abiturientinnen aus Arpke und Lehrte wollen in Kamerun beim Aufbau einer Schule helfen.

08.10.2018

Die Polizei hat einen Raser auf der A 2 bis zur Immenser Landstraße verfolgt. Er war mit mehr als 20 Stundenkilometern zu schnell unterwegs, hatte 1,36 Promille im Blut und Marihuana konsumiert.

05.10.2018

Der Ortsrat Aligse/Kolshorn/Röddensen fordert, dass auf dem Kolshorner Friedhof Urnengräber unter Bäumen den Einheimischen vorbehalten bleiben. Bisher wurden viele Plätze auch an Auswärtige vergeben.

05.10.2018