Navigation:
Für das Konzert ist die Markuskirche in magisches Licht getaucht.

Für das Konzert ist die Markuskirche in magisches Licht getaucht.
 © Susanne Hanke

Lehrte

Weihnachtskonzert in der Markuskirche Lehrte

Erstmals hat das Ensemble Rhythm & Flutes ein Weihnachtskonzert in der Lehrter Markuskirche gegeben. Als Gast unterstützte sie der Chor Voices in Change.

Lehrte.   Das Weihnachtskonzert von Rhythm & Flutes hat zwar schon Tradition. Aber es sei eine Premiere und eine ganz besondere Freude, diesmal in der Markuskirche zu Gast zu sein, erklärte der ehemalige NDR 1-Moderator Lars Cohrs, der durch das weihnachtliche Programm führte. In rote und blaue Lichter gehüllt, verbreitete sich in der Kirche eine fast magische Stimmung, die den festlichen Charakter hervorhob. 

Für die nötige Erdung sorgte jedoch Cohrs mit seinen humorvollen Ansagen. „Hier dürfen sie singen, sie sind ja nicht bei Deutschland sucht den Superstar“, ermunterte er das Publikum. Und das hatte die Gelegenheit, sich mit „Leise rieselt der Schnee“ warm zu singen. Zum Träumen spielte das Rhythm & Flutes-Orchester „Air“ von Johann Sebastian Bach, und großes „Ohrenkino“ bot die wunderbare französische Filmmelodie aus „Die fabelhafte Welt der Amelie“. Für den außergewöhnlichen Klang sorgte dabei das Marimbafon mit tiefen Tonlagen, das von zwei Solistinnen gespielt wurde. Diese wunderschöne Toncollage löste den ersten jubelnden Beifall aus. 

Mit weiteren Soloeinlagen wurde das Publikum immer wieder in Gänsehautstimmung versetzt. „The Rose“ interpretierte Kathrin Fichtner mit wunderbarer Stimme, und mit „White Christmas“ führte Thomas Maronna die Zuhörer mit seiner Stimme in eine bezaubernde Winterweihnachtswelt. Auch die musikalischen Gäste, der Lehrter Chor Voices in Change, begeisterte mit „Last Christmas“ sowie im Zusammenspiel mit dem Orchester. Eigentlich aber sei der erfolgreiche Weihnachtssong von George Michael erst als „Last Easter“, als Osterlied, geplant gewesen, verriet Cohrs. 

Dieser randvoll gefüllte Konzertabend mit weihnachtlicher Musik, herrlich melodiös vom Orchester umgesetzt, war eine wunderbare Einstimmung auf das bevorstehende Fest und weckte die Lust am Singen. 

Von Susanne Hanke


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h