Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Der Dorff-Platz wird zum Weihnachtsmarkt
Region Lehrte Nachrichten Der Dorff-Platz wird zum Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 03.12.2017
Der Dorff-Platz des Klinikum Wahrendorff wird am 1. Dezember zum Weihnachsmarkt Quelle: privat
Anzeige
Köthenwald

 Es wird adventlich  im Klinikum Wahrendorff. Am Freitag, 1. Dezember, verwandelt sich der Dorff-Platz von 15 bis 18 Uhr in einen stimmungsvoll beleuchteten Weihnachtsmarkt mit Holzbuden und geschmückten Ständen. Dort gibt es Adventliches aus den Ergotherapien und Kreativbereichen zu erstehen. Angeboten werden Adventsgestecke und –kränze, handgefertigte Dekorationen wie Holzstelen, Bestecktaschen, Häkel- oder Holzsterne, die sich als Geschenkanhänger bestens eignen, rustikale Teelichthalter, Sternkissen und ausgefallene Stofftragetaschen. 

Bewohner und Mitarbeitende bieten neue Senfkreationen, Marmeladen, Chutneys, selbstgebackene Kekse sowie Buchbindeartikel und allerlei aus Perlen und Filz an. Auch Paletten-Möbel, restaurierte Möbelstücke im Shabbychic und ungewöhnliche Lichtobjekte können nicht nur bewundert, sondern auch gekauft werden. Witzig auch für den Adventskalender und Nikolausstiefel sind essbare Rentiernasen aus Schaumzucker, schon an Silvester denken lassen essbare Schaumzuckerferkel mit Wunderkerze und Anleitung in Form von lustigen Sprüchen. Alles ist in kleinen Tüten als ausgefallenes Mitbringsel verpackt.

Wer mag, kann vor Ort Hexenhäuschen aus Keksen nach eigenem Geschmack zusammensetzen und verzieren. Glücksrad  und  ein Geschicklichkeitsspiel stehen bereit für große und kleine Besucher. Für Letztere hat der Weihnachtsmann wieder süße Sachen dabei. Gegen Hunger und Durst gibt es zum Aufwärmen und Stärken Schmalzkuchen und heiße Waffeln, Kakao, Früchtepunsch, Kaffee und Bratwurst vom Grill. Eine Drehorgel sorgt für weihnachtliche Klänge. 

Von Sandra Köhler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der neue Rewe-Markt an der Fortunastraße hat am Donnerstag seine Türen geöffnet. Die Kunden sind begeistert von dem Angebot. Der Markt schließt damit eine Versorgungslücke im Osten Lehrtes.

03.12.2017

Man sieht es dem Heft zwar nicht an, aber die aktuelle Ausgabe des Magazins "Lehrter Land & Leute", das jetzt in den Handel gekommen ist, stellt eine kleine Zäsur dar. Erstmals ist das Magazin von Sandra Bialek von der Firma SB Mediengestaltung aus Lehrte herausgegeben worden.

03.12.2017

Die Junge Union Lehrte ist nicht nur die mitgliederstärkste JU im  Kreisverband Hannover-Land, sie ist im neugewählten Vorstand nun auch in den Ressorts Finanzen und Organisation vertreten.

03.12.2017
Anzeige