Navigation:
Für den Ahltener Friedhof wünscht sich der Ortsrat einen sogenannten Trauerweg.

Für den Ahltener Friedhof wünscht sich der Ortsrat einen sogenannten Trauerweg.© Katja Eggers

Lehrte

Ortsrat wünscht sich Trauerweg auf Friedhof

Der Ortsrat Ahlten hat jede Menge Wünsche für den Haushalt 2018 formuliert. Ganz oben auf der Liste steht der Bolzplatz für die Jugend. Die Lokalpolitiker machen sich aber auch für die Umgestaltung des Ahltenes Friedhofs mit einem Trauerweg und die Erweiterung des Feuerwehrhauses mit Frauenumkleiden stark.

Ahlten. "Ahlten hat viel vor, wir sind ein sehr motivierter Ortsrat und möchten für unseren Ort viel erreichen", begründet Ahltens Ortsbürgermeisterin Heike Koehler die lange Wunschliste, die der Ortsrat in seiner jüngsten Sitzung einmütig formuliert hat. Für einen Bolzplatz engagieren sich die Lokalpolitiker schon lange. Im Haushalt sollen dafür jetzt 185.000 Euro eingestellt werden. "Das sind die Kosten, die die Verwaltung für die Errichtung eines Bolzkäfigs veranschlagt hat", berichtet Koehler. Die Höhe der Kosten verwunderten nicht nur den Ortsrat, sondern auch die Zuhörer.

Ebenfalls wichtig ist dem Ortsrat die Verschönerung des Friedhofs. In Zusammenarbeit mit der Martinskirchengemeinde soll dort 2019 ein sogenannter Trauerweg in Form einer Schnecke angelegt werden. Trauernde sollen dort an verschiedenen Stationen innehalten und ihre Trauer bewältigen können. Die Ortspolitiker fordern zudem Mittel für die Ergänzung einer Heckenbepflanzung an der Straße Im Rehwinkel und für die Anschaffung eines Abfallkorbes.

Für Ahltens Feuerwehr hat der Ortsrat ebenfalls Wünsche formuliert: 28.000 Euro sollen in die Innenausstattung des neuen Mannschaftstransportwagens (MTW) fließen. Die Verwaltung hat für die Anschaffung des Kleinbusses 55.000 Euro eingeplant, ohne Innenausstattung wäre das Fahrzeug jedoch nicht einsatzfähig. Dringend notwendig sei zudem eine Erweiterung des Feuerwehrhauses mit Dusch- und Umkleideräumen. Dort fehlen getrennte Umkleidekabinen. "Es kann doch nicht sein, dass sich die Feuerwehrfrauen zusammen mit den Männern in der Fahrzeughalle neben dem MTW umziehen müssen", findet Koehler.

Darüber hinaus fordert der Ortsrat Überdachungen für die Bushaltestellen am Ortseingang beim Edeka- und beim Penny-Markt sowie gegenüber der Bäckerei Klöpper und am Bahnhof. Ferner stehen auf der Liste die Erneuerung der Laufbahn am Sportplatz und die Sanierung der Toiletten in der Grundschule. Die angrenzende kleine Turnhalle benötigt zudem Prallschutz an den Wänden, neben der Halle sollen vier weitere Parkplätze eingerichtet werden. Für die Kita Maschwiesen wünscht sich der Ortsrat eine Pergola und einen neuen Linoleumfußboden sowie für die Martins-Kita eine Sprossenwand.

Der Verein Lebendiges Ahlten soll zudem künftig einen monatlichen Zuschuss in Höhe von 250 Euro für die laufenden Kosten seiner Heimatstube erhalten. Für den geplanten Jugendtreff sollen die Gelder für die Bedarfsermittlung im Haushalt aufgenommen werden. Darüber hinaus hat der Ortsrat den Wunsch nach einem frei zugänglichen Hotspot für WLAN-Anschluss in der Ortsmitte geäußert.

Schließlich setzt das Gremium noch auf Umweltschutz und E-Mobilität und fordert für Ahlten eine Ladestation für Elektroautos. Denkbar sei diese beispielsweise in der Nähe des Edeka-Marktes. "Dann könnte man sein Auto während des Einkaufes aufladen", sagt Koehler.

doc6xbsof7od4jq5euqnob

Für die Feuerwehr wünschen sich die Lokalpolitiker eine Erweiterung des Gerätehauses - Frauen und Männer sollen sich nicht mehr gemeinsam in der Fahrzeughalle umziehen müssen.

Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h