Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Star-Tenöre entführen in die Welt der Oper
Region Lehrte Nachrichten Star-Tenöre entführen in die Welt der Oper
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 26.12.2017
Die drei Tenöre werden von einem Streichensemble und einem Keyboard begleitet. Quelle: privat
Lehrte

 Drei Tenöre aus Bulgarien wollen die Zuhörer am 6. Februar in der Lehrter Markuskirche in die Welt der Oper entführen.  Begleitet von einem Streich-Ensemble und einem Keyboard werden die Opernsänger in einem zweistündigen Konzert unter anderem Arien wie „E lucevan le stelle” und „Domanda al ciel“ aus den Opern Tosca, Rigoletto und Don Carlos sowie Klassik-Highlights wie „Agnus Dei”, „Ave Maria“ und „Panis angelicus“ erklingen lassen.

Auch das Stück „Nessun Dorma“, welches in jüngster Zeit durch die Interpretation von Paul Potts in die populäre Musik Einzug gehalten und somit auch ein breiteres Publikum erreicht hat, wird in dem Konzert mit dem Titel „Die himmlische Nacht der Tenöre“ nicht fehlen.  Zu hören sind zudem italienische Canzone.

 Die drei Solisten stammen aus den berühmtesten Opernhäusern Bulgariens.  Aleksander Krunev gastiert dort regelmäßig an den staatlichen Bühnen und hat darüber hinaus in Europa, Amerika und Asien gesungen. Seine Stimme ist baritonal gefärbt und zeichnet sich durch eine große Bandbreite aus. 

An seiner Seite wird in Lehrte Boris Renor zu hören sein.  Der Tenor verfügt über ein großes Repertoire an Stücken aus Oper, Operette, Gala und Musical. Mit seiner voluminösen Stimme ist der bulgarische Sänger an renomierten Opernhäusernaufgetreten. Auch Opernsänger Georgi Dinev hatte schon Konzerte in Frankreich, Deutschland, Dänmark, der Schweiz und den USA. Sein Repertoire umfasst sowohl Opern und Operetten als auch Musicals. Zur Zeit ist Dinev an der bulgarischen Staatsoper Stara Zagora als Solist und Regisseur angestellt.

Derzeit touren die drei Opernsänger durch Deutschland. Ihr Konzert am 6. Februar in der Lehrter Markuskirche, Am Distelborn, beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 28,90 Euro und sind unter anderem im Ticketshop von HAZ und NP in der Zuckerpassage, im Internet unter www.eventim.de sowie bei der Telefonhotline (01806) 570000 erhältlich.

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum zweiten Mal innerhalb eines knappen halben Jahres ist ein Friseursalon im Neuen Zentrum das Ziel eines Einbrechers gewesen. Der Täter brach wieder eine Hintertür auf und stahl Geld.

26.12.2017

Die Stadt Lehrte bittet schon jetzt um Vorschläge für die Sportlerehrung im April. Die Leistungen müssen mit Urkunden, Ergebnislisten oder ähnlichen Dokumenten nachgewiesen werden.

26.12.2017

Die Volkshochschule (VHS) Ostkreis Hannover hat ihr Programm für das kommende Frühjahr vorgelegt.  Weil der Zweckverband 2018 sein 40-jähriges Bestehen feiert, gibt es noch 40 Aktionen obendrauf.

26.12.2017