Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diebe dringen in den Arpker Edeka ein
Region Lehrte Nachrichten Diebe dringen in den Arpker Edeka ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 29.08.2018
Einbrecher dringen in den Edeka-Markt am Rand von Arpke ein. Quelle: Symbolbild
Arpke

Sie ließen sich auch durch die lautstarke Alarmanlage nicht abhalten: Einbrecher sind in der Nacht zu Dienstag in den Edeka-Markt an der Schwüblingser Straße in Arpke eingedrungen und haben dort Tabakwaren gestohlen. Über den Wert der Beute gibt es keine Angaben. Hinweise auf die Täter fehlen ebenso. Der Einbruch sei anscheinend in Windeseile verübt worden, heißt es seitens der Polizei.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Unbekannten zunächst versucht, den Haupteingang des Supermarkts zu öffnen. Das misslang ihnen, aber an einem Nebeneingang hatten die Einbrecher mehr Glück. Die brachen die Tür ebenso auf wie eine weitere Innentür. Die Tabakwaren fanden sie in einem Büro. Weil die Alarmanlage ansprang, kann die Polizei genau sagen, wann sich die Tat ereignete – zwischen 1.30 und 1.45 Uhr.

Von Achim Gückel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Kernstadt hat es in der Nacht zu Dienstag eine Serie von Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien gegeben. Die Schriftzüge befinden sich auf Fassaden, Mauern und dem Schulgelände an der Südstraße.

29.08.2018

Naturschutz und Landwirtschaft: Das passt gut zusammen. Wie das mit 150 000 Euro von der Region Hannover bezuschusste Projekt Biodiversität beweist. Elf Landwirte aus Lehrte beteiligen sich.

28.08.2018

Die schönsten Melodien aus Film und Musical hat das Ahltener Flötenorchesters Rythm & Flutes für sein Konzert am 27. Oktober im Kurt-Hirschfeld-Forum ausgewählt. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

31.08.2018