Navigation:
An der Gneisenaustraße in Lehrte hat es einen Einbruch gegeben.

An der Gneisenaustraße in Lehrte hat es einen Einbruch gegeben.
© Archiv

Lehrte

Einbrecher steigt auf Dach von Wintergarten

Einbruch in ein Haus an der Gneisenaustraße: Erst scheitert der Täter an zwei Fenstern auf dem Dach des Wintergartens, dann gelingt es ihm, ein anderes Fenster zu öffnen. Er stiehlt Schmuck und Geld.

Lehrte.  Am Sonntag ist ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus an der Gneisenaustraße eingedrungen. Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei irgendwann zwischen 9.30 und 19.30 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich der Unbekannte offenbar zunächst auf das Dach des Wintergartens an dem Gebäude begeben. Dort versuchte er nacheinander, zwei Fenster zu öffnen, scheiterte aber. An beiden befinden sich jetzt entdprechende Spuren. Anschließend manipulierte der Unbekannte vermutlich mit einem Schraubendreher an einem anderen Fenster und konnte den Schließmechanismus öffnen.

Im Inneren des Hauses durchsuchte der Täter alle Räume und nahm schließlich Goldschmuck und Geld an sich. Über den Wert der Beute gibt es bisher keine Informationen. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270. ac

Von Achim Gückel


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h